administrators

Privat


  • RE: Jetzt neu: Firmware Update 2.14

    @guidoroth Vielen Dank für das Feedback. Wir schauen uns das mal an.
    Freut mich aber zu hören, dass es bei dir geklappt hat!

    Verfasst in Ankündigungen
  • Jetzt neu: Firmware Update 2.14

    wibutler-Firmware: Jetzt updaten und neue Produkte nutzen!

    Ein neues Firmware-Update für deine wibutler-Zentrale ist ab sofort verfügbar. Nach dem Update warten neue Produkte auf dich.

    Tipp: Auch die wibutler-App aktualisieren
    Es ist wichtig, deine wibutler-App immer auf dem neuesten Stand zu halten. Schau im App- oder PlayStore, ob es eine neue Version der App gibt oder ob du bereits die aktuellste Version nutzt. Wenn deine App-Version älter als 2.0 ist, solltest du zuerst die App updaten und dann das Update der Firmware vornehmen.
    Um den vollen Funktionsumfang nutzen zu können, werden ein Smartphone oder Tablet mit dem Betriebssystem iOS ab Version 9 oder Android ab Version 4.4 benötigt.

    Das erwartet dich mit der Firmware-Version 2.14:

    Neue Produkte:

    • Oventrop – Fußbodenheizungsregler - R-Con:
    Über den Fußbodenheizungsregler können bis zu acht Heizkreise (acht Kanäle) unabhängig voneinander geregelt werden. Entsprechend können bis zu acht Räume eingebunden werden. Jedes R-Con T2P Regelmodul verfügt dabei über vier Kanäle. An jedem Kanal können dabei bis zu vier Stellantriebe angeschlossen werden. Es werden verschiedene Ausführungen angeboten: Ein Set kann aus einem oder zwei R-Con T2P Regelmodulen (jeweils vier Kanäle) bestehen. Zudem gibt es die jeweilige Ausführung mit oder ohne Logik-Modul.

    • Paradigma – Gemischter Heizkreis / Außentemperatursensor:
    Mit diesem Update kann auch die Wärmeverteilung über den gemischten Heizkreis von Paradigma geregelt werden. Basierend auf den Anforderungen der einzelnen Räume wird dem gemischten Heizkreis die Vorlauftemperaturanforderung aus der wibutler Heizungsregelung mitgeteilt.
    Außerdem kann auch der Außentemperatursensor des Paradigma Heizsystems im
    wibutler genutzt werden.

    • Resol – Gemischter Heizkreis - DeltaTherm HC Mini:
    Kompatibel ist nun auch der Heizkreisregler von Resol. Über ein EnOcean Schnittstellenmodul werden dem gemischten Heizkreis die Vorlauftemperaturanforderungen mitgeteilt. Die Temperaturanforderungen werden in der wibutler Heizungsregelung aus dem jeweiligen Bedarf der einzelnen Räume ermittelt.

    • Viessmann – Wärmepumpen - Vitocal 200-A / 200-S / 300G:
    Über das Schnittstellenmodul Vitoconnect 100 kannst du die Wärmepumpen und daran angeschlossene, direkte und gemischte Heizkreise an den wibutler pro anbinden. So werden die Viessmann Systembereiche Wärmeerzeugung und Wärmeverteilung mit dem wibutler vernetzt. Dabei können bis zu zwei gemischte Heizkreise und ein Direkter angeschlossen werden.
    Der wibutler pro übergibt den Wärmebedarf, in Form der maximal geforderten Wunschtemperatur, an die jeweiligen Heizkreise. Innerhalb des Viessmann-Systems wird diese Information dann bis zum Erzeuger weitergeleitet. Die Wunschtemperaturen deiner Räume liegen dem wibutler durch die Einzelraumregelung vor. Im Gegensatz zur klassischen Regelung über einen Führungsraum werden so alle Räume berücksichtigt, die über die wibutler Einzelraumregelung eingebunden sind.
    In der Geräteliste der wibutler-App werden dir sowohl Heizkreise, als auch der Erzeuger angezeigt. Es werden dort Statusmeldungen sowie gerätespezifische Informationen dargestellt. Bei Störungen kannst du dir eine Meldung auf dein Smartphone schicken lassen. Außerdem kann auch der Außentemperatursensor des Viessmann Heizsystems im wibutler genutzt werden.

    Neue Features:

    • wibutler – Web-App (BETA-Version):
    Die Web-App ermöglicht dir nun auch einen (eingeschränkten) Zugriff über einen Browser auf deinen wibutler. So kannst du auch über deinen Rechner auf den wibutler zugreifen. Der Zugriff erfolgt wie beim Maintenance Tool über die IP-Adresse oder über die Domain wibutler-XxXxXx.local (das X entspricht den letzten 6 Stellen der LAN-MAC-Adresse der wibutler Zentrale)
    Hinweis: Es handelt sich hierbei um eine BETA-Version. Viele Funktionen (u.a. die Erstellung von Regeln) sind noch nicht erhältlich.

    • wibutler – Virtueller Taster – Einzelwippe:
    Aktionen sind über einen virtuellen Taster aus der App heraus auslösbar. So kannst du beispielsweise über die Gebäuderegelung oder über die Grundrissansicht ganz einfach und bequem eine Szene starten. Verknüpfe beispielsweise den oberen Taster mit deiner Beleuchtung und deiner Rolllade, um gemütlich einen Film zu gucken.

    Systempflege und Anpassungen:

    • Optimierung der Heizungsregelung; Angepasst wurden unter anderem: In der Gebäuderegelung, unter gesamtes Gebäude, findest du nun den gebäudeübergreifenden Bereich „Klima“. Dort kannst du mit einem Klick alle Räume in den Spar- oder Komfortmodus versetzen. Außerdem werden dir Informationen, etwa zur Außentemperatur oder der durchschnittlichen Raumtemperatur, gegeben. Zusätzlich werden die Geräte in der Geräteauswahl der Heizungsregelung nun vorsortiert. Darüber hinaus kann die Heizkurve in der witterungsgeführten Regelung nun steiler oder flacher eingestellt werden.

    • Vereinheitlichung der Warnungen und Darstellung des Batteriezustands bei Gerätetreibern.

    Bug Fixes:

    • Zeitlich eingeschränkte Regeln werden nun auch dann ausgelöst, wenn sich der auszulösende Zustand im Vergleich zum Zustand vor der Deaktivierung nicht geändert hat.
    • Kleinere Fehler im Anlernprozess bei ZigBee-Geräten und der Afriso Cositerm wurden behoben.

    Verfasst in Ankündigungen
  • RE: Web Version

    Hallo zusammen,

    anbei noch die fehlenden Daten. Danke @zweiloewen für den Hinweis

    ISH: Weltleitmesse für Wasser, Wärme, Klima
    Datum: 11.03. - 15.03.2019 in Frankfurt am Main

    Weitere Infos und die Möglichkeit Tickets zu kaufen, findet ihr auf der offiziellen Seite der Messe Frankfurt, welche wir euch hier verlinkt haben.

    Aktuell sind wir in den Abstimmungen mit unseren Partnern bezüglich der ISH. Sobald wir alle Standkoordinaten kennen, lassen wir euch diese zukommen.
    Verfolgt dazu gerne auch Facebook und Twitter - wir halten euch hier ebenfalls mit News auf dem laufenden

    Viele Grüße euer wibutler Team

    Verfasst in Diskussionen
  • RE: Web Version

    Hallo zusammen,

    zuerst einmal möchten wir uns bei euch für eure langjährige Treue bedanken und an dieser Stelle auch zum Ausdruck bringen, dass wir stark an dem wibutler und den kompatiblen Produkten arbeiten.
    Aktuell weisen wir ein Portfolio von über 160 kompatiblen Produkten auf und haben uns im vergangenen Jahr schwerpunktmäßig mit dem Bereich Heizungssteuerung befasst. In diesem Zuge konnten wir euch etwa den hydraulischen Abgleich zur Verfügung stellen. Danke @darthbright der dies in den oben stehenden Kommentaren schon erwähnt hat.
    Wie ihr vielleicht im vergangenen Jahr mitbekommen habt, sind wir bei wibutler nur ein kleines Team. Das bedeutet, wir können nicht alle eure Wünsche gleichzeitig angehen und umsetzen.

    Aber ihr habt Recht - wir sollten euch öfters mitteilen, was wir planen und an welchen Projekten wir arbeiten. Deshalb können wir euch an dieser Stelle mitteilen, dass wir an der Web-Version arbeiten und auch die Apps werden von uns zukünftig intensiver gepflegt. Die aktuelle Web-Version wird bereits intern getestet. Einzelne Bugs beheben wir gerade und hoffen euch zeitnah eine erste Version freischalten zu können.
    Bitte habt etwas Geduld mit uns. Wenn ihr sehen wollt, welche Produkte unserer neuesten alliance-Partner kompatibel sind und werden, dann besucht uns doch auf der kommenden ISH. Dort sind wir auf vielen Ständen unserer Partner vertreten und zeigen euch die Produkte gerne in Funktion. Zum Beispiel seht ihr dort auch, welche Produkte unserer Partner wir zukünftig integrieren wollen.

    Viele Grüße euer wibutler Team

    Verfasst in Diskussionen
  • RE: Backup einspielen

    Hallo @elektrocarolus,

    wir konnten dir gestern bereits telefonisch durch unseren Service helfen. Hier noch mal die Antwort zum Problem mit der Fehlermeldung beim Back-Up einspielen.
    Dieses wurde ausgelöst durch einen nicht aktuellen Firmware Stand der wibutler Zentrale, auf welcher das Back-Up eingespielt werden sollte. Bitte beachtet, dass diese immer auf dem neuesten Stand sein sollte.

    @schlabbers: Dein Elektriker hatte sich schon mit unserem Service auseinander gesetzt und mit uns eine Lösung besprochen.

    Viele Grüße
    dein wibutler Team

    Verfasst in Support
  • RE: Neue Geräte

    Hallo @kabelkasper,

    wir arbeiten daran auch andere Geräte die nicht aus dem Heizungsbereich kommen in unser System zu integrieren. Vielleicht hilft dir vorerst folgender Bereich weiter:
    https://community.wibutler.com/category/11/von-usern-getestete-produkte

    Hier haben schon einige User Produkte gepostet, die aufgrund ihres Funkstandards, aber ohne vollständige technische Integration unsererseits, mit dem wibutler kommunizieren können.

    Viele Grüße
    dein wibutler Team

    Verfasst in Diskussionen
  • RE: Kooperation mit Axis / Kameraunterstützung ?

    Hallo @msimon,

    wir sind sehr froh über unser neues alliance-Mitglied Axis, dessen Produkte in die wibutler Systemwelt integriert werden sollen. Welche Produkte das genau sind, können wir dir an dieser Stelle noch nicht sagen.
    Allerdings werden wir erstmal mit den Kameras starten und ihr könnt euch auf das kommende Jahr freuen.

    Viele Grüße dein wibutler Team

    Verfasst in Diskussionen
  • Jetzt neu: Firmware Update 2.11

    wibutler-Firmware: Jetzt updaten!

    Ein neues Firmware-Update für deine wibutler-Zentrale ist ab sofort verfügbar. Das Update 2.11 stellt eine reine Fehlerbehebung zum letzten Update 2.10 dar. Behoben wurden die folgenden beiden Fehler:

    • Zum einen konnten mit der Firmware-Version 2.10 Räume nicht wie gewünscht angelegt werden. Diese wurden zwar im Hintergrund angelegt, jedoch waren die Räume erst nach einer Neuanmeldung in der App ersichtlich.
    • Zum anderen wurde bei der Afriso CosiTherm nur der zuletzt angelernte Regelkreis in der App dargestellt (wenn mehrere Regelkreise hintereinander angelernt wurden).

    Mit diesem Update wurden diese Fehler behoben.

    Wir bitten um Verständnis.
    Euer wibutler Team

    Verfasst in Ankündigungen