Eltako FSB14 lassen sich nicht einlernen


  • Hallo zusammen,

    ich bin neu hier und habe seit gestern einen Wibutler.

    ich habe mehrere Eltako Geräte FAM14, FSR14, FUD14 und 3 FSB14 alle miteinander verbunden welche ich bis jetzt erfolgreich mit Funktastern betrieben habe.

    FAM EInstellung BA und Auto passt, FSR, FUD liesen sich problemlos einlernen und funktionieren auch einwandfrei.

    Nur die FSB14 lassen sich nicht einlernen, die Schritte der Installation laufen erfolgreich durch, der Rollladen fährt auch stoßweise mehrfach 5cm rauf und runter bis dann immer wieder die Fehlermeldung HOPPLA... kommt.

    Ich würde mich freuen wenn Ihr mir helfen könnt, denn die Steuerung vom FSB14 ist einer der Hauptgründe für den Kauf.

    Vielen Dank

  • @fraenk

    Ist der FAM14 auf Ba2 und Auto1 gestellt oder auf welchen Einstellungen?

    Welches Produktionsdatum steht denn auf den FSB14 drauf?

    Viele Grüße

  • Hallo, danke für die Antwort.

    Einstellungen passen, Produktionsdatum ist aus 2017.
    Version V3.4

    Ich habe den Aktor gelöscht und alles zurückgesetzt, jedoch ohne Erfolg.

    Die Installation läuft nicht durch und bricht jedesmal ab.
    Nach dem Installationsversuch wurde jedesmal eine ID angelegt
    mit der Funktion 31
    und der Quelle Fahrkommando mit Zeitwertübergabe von GFVS

    Trotzdem bricht der Wibutler die Installation ab???

    Sehr frustrierend

  • @fraenk
    Laut Wibutlerseite sollte das von der Version her passen.
    Hier noch die PDF wo die Anforderung drin steht. https://www.wibutler.com/_media/custom/whitelist/wibutler_kompatible_produkte_de.pdf

    Haben alle FSB14 eine Adresse zugewiesen bekommen (Zb mit der PCT14) ?
    Und bist du ganz genau wie in der Anleitung beschrieben vorgegangen (alle Potis in der richtigen Einstellungen) ? Ansonsten überprüfe mal die Busverbindungen (Busbrücken) nicht das da vielleicht nen Wackelkontakt drin ist.
    Ich habe eben auch einen FSB14 angelernt also die Anleitung ist richtig.
    Kannst dich ja nochmal melden wenn alles nicht geklappt hat. Vielleicht hat ja dann noch wer anders eine andere Lösung.

  • @patrick84 vielen Dank

    Das habe ich alles ausprobiert, die FSB14 funktionieren mit dem Enocean Funktastern seit ca zwei Jahren einwandfrei, die Taster sind auch alle im FAM14 bzw PCT14 abgelegt.

    Leider aber ich sonst keine Idee mehr, so erfüllt der Wibutler sein Zweck leider nicht...
    Bin etwas enttäuscht dass so einfache Funktionen schon nicht mal funktionieren...

    Noch jemand eine Idee?

    Vielen Dank

  • @fraenk
    Die aktuelle Firmware ist auf dem Wibutler und die aktuelle App hast du auch drauf?
    Die Einträge auf dem FSB14 von dem Wibutler auch gelöscht?
    Dann hätte ich noch eine Möglichkeit. Du kannst mal ein Backup von deinem Wibutler machen und dann auf Werkseinstellungen zurücksetzen. Dann nochmal probieren anzulernen. Wenn das klappt ist gut wenn nicht kannst du einfach das Backup wieder zurückspielen.

  • Hallo,

    @patrick84 danke für die Tipps.

    Ich habe jetzt alles probiert, die Systeme und Software waren auf den neusten Stand.
    Habe alles nochmals zurück gesetzt und probiert.
    Zudem habe ich noch mein Ersatz FAM 14 eingebaut um hier einen Defekt auszuschließen.

    Immer das gleiche Ergebnis, es wird eine Adresse hinterlegt ggf auch mehrfach, aber es kommt trotzdem die Hoppla Meldung dass es nicht geklappt hat.
    Die FSB 14 entsprechen den Mindestanforderungen und funktionieren alle per Funktaster einwandfrei.

    Als letzte Möglichkeit besorge ich mir jetzt einen nagelneuen FSB 14, bin mal gespannt.

    Die Erwartungshaltung ist schon dass man sich auf die Mindestvorgaben verlassen kann...

  • Mal nen ganz anderer Vorschlag... ich konnte nach einem Stromausfall keine FUD14 mehr einlernen, was früher schon mal ging.

    Lösung war, mich mit der Eltako-Software PCT14 ins Bussystem einzuloggen, alle Aktoren einmal auszulesen und wieder zu speichern.

    Seitdem kann ich auch wieder FUD14 in den wibutler einlernen.

    Schräg. Vielleicht stimmte was mit den Rückmeldungen der Aktoren nicht.

  • @ziwibu

    Danke für die Vorschläge, bis heute hat nichts funktioniert.
    Sehr ärgerlich, werde jetzt mal Wibutler direkt kontaktieren und das Teil zurückschicken.

    So hat das keinen Sinn, dafür ist das Teil zu teuer und funktioniert nicht sauber... Schade

    @wibutlersupport

    Noch ein letzter Input von den Experten?
    Hätte mir von support Seite ein bisschen, nein überhaupt mal eine Rückmeldung gewünscht...
    Oder bedeutet das Schweigen dass die Bugs bekannt sind und ausgesessen werden?

  • Global Moderator

    Hallo in die Runde,
    Hi @fraenk,

    wir haben in den vergangenen Tagen versucht, dein Problem nachzuvollziehen. Leider können wir dir jedoch so auf Anhieb keinen Lösungsvorschlag nennen, weil viele wichtige Informationen fehlen.

    Unter anderem müsstest du uns genau beschreiben, wo du was zurück gesetzt hast und ob der BUS wieder ordnungsgemäß angemeldet wurde.

    Wenn du magst, kannst du uns daher in einer privaten Nachricht deine Kontaktinformationen zukommen lassen. Dann wird unser Service zeitnah auf dich zukommen. Vermutlich lässt sich das Problem so am besten angehen.

    Vielen Dank und liebe Grüße
    dein wibutler-Team