Türschloss danalock


  • Hallo
    Kann hier jemand sagen ob die danalock türschlösser jetzt kompatibel sind oder nicht ? Laut Forum soll es ja gehen . Aber Sie stehen nicht in der Liste !
    Mfg Marcel

  • @marcel1
    Ich habe das Danalock Türschloss schon mehr als 2 Jahre im Einsatz .
    Ich bediene es meist über die Danalock app,aber auch über Wibutler funktsioniert es gut.

  • @schaefer61
    Hallo danke für die Antwort. Aber es steht nicht in der Liste! Wie lernt man es dann an ?

  • @marcel1
    In der Liste zum Anlernen unter Poly-Control.
    Welche Version benötigt man denn, damit es mit dem wibutler kommuniziert?
    Kann ich dann z.B. wenn ich auf Profil unterwegs stelle, das Danalock mit 1 Minute Zeitverzögerung schließen lassen und damit die neue Alarmsirene von Eltako und Tür-bzw. Fensterkontakte scharf stellen?

    Grüße
    Christoph

  • @marcel1 sagte in Türschloss danalock:

    @schaefer61
    Hallo danke für die Antwort. Aber es steht nicht in der Liste! Wie lernt man es dann an ?

    Hallo, das Polycontrol Danalock wurde in der Version 1 vollständig vom wibutler unterstützt. Allerdings handelt es sich dabei um ein abgekündigtes Produkt, daher ist es wohl nicht mehr in der Liste. Die neueren Versionen des Danalock werden wohl nicht unterstützt. Mit etwas Glück lassen sie sich als generisches Z-Wave-Gerät anlernen. Das ist aber für die Praxis unbrauchbar, da sich keine Regeln damit konfigurieren lassen.

    @osiman83 sagte in Türschloss danalock:

    Welche Version benötigt man denn, damit es mit dem wibutler kommuniziert?

    Falls du die Version der wibutler Firmware gemeint hast: Wenn mich mein Gedächtnis nicht trügt, war das Danalock schon 2016 anlernbar. Also irgendeine wibutler Version mit einer 1 vor dem Punkt. Das gilt jedoch nur für die Version 1 des Danalock, siehe oben. Ich hab hier selbst zwei Geräte mit v1.2 rumfliegen und die funktionieren.

  • Hmm... schwierig. es ist doch aber nicht gesagt dass Danalock nicht noch die gleichen Telegramme verwendet, oder haben die neuen Versionen auch neue Funktionen bekommen? ich würde als erstes versuchen das Danalock V.2 oder V.3 einfach als das Gerät anzulernen, welches auch in der offiziellen Liste steht

  • @darthbright
    Es gibt das Danalock V3 ja als Zigbee oder als Z-Wave Version. Ist die Frage, welches mit dem Wibutler kommunizieren kann. Allerdings, wenn es nicht in Regeln usw. vollständig eingebunden werden kann, wäre es für mich nicht interessant. Dann kann man auch das Nuki-Schloß nutzen.

  • @osiman83 also wenn dann die zwave Variante, weil die ja schon kompatibel war im Version 1. jetzt ist halt die Frage ob das anlernen klappt, also nicht generisch sondern über den alten Produkttreiber. müsste man mal probieren, dann klappt's auch mit den Regeln

  • abgesehen davon hab ich diverse Zwischenstecker generisch eingelernt und kann damit durchaus regeln erstellen

  • @wibutlersupport
    Funktioniert das Danalock V3 Z-Wave mit dem Wibutler und kann ich damit durch Abschließen der Haustür das Profil wechseln und damit z.B Fensterkontakte scharf schalten? Mit der Hinzunahme der Eltako Außensirene, wäre es ja schon eine gute Möglichkeit eine Alarmanlage einzurichten.

    Wie ist denn da der Stand der Dinge, gibt es in diese Richtung weitere Pläne?

    VG

  • Global Moderator

    Hi @osiman83,

    gerade bei einem hochsensiblen Produkt wie einem Türschloss muss das Gerät auch nach Änderungen am Produkttreiber weiterhin sicher nutzbar und gänzlich kompatibel sein. Nachdem Danalock jedoch seine Mitgliedschaft in der wibutler alliance leider beendete, können wir diesen Ansprüchen nicht mehr gerecht werden.

    Wie auch in diesem Thread bereits steht, kann das aktuelle V3 jedoch unter dem alten Treiber bzw. generisch angelernt werden. Leider existieren an dem Gerät jedoch einige optionale Einstellungen, die unter Umständen zu Komplikationen führen können.
    Daher können wir den nicht den vollen Funktionsumfang versprechen und damit auch keine Kompatibilität gewährleisten

    Ich hoffe, wir konnten dir dennoch weiterhelfen.

    Liebe Grüße
    dein wibutler-Team

  • @wibutlersupport
    Vielen Dank für eure Antwort.
    Wie ihr schon geschrieben habt, ist das Thema Sicherheit im Sinne einer Alarmanlage sehr sensibel. Damit fällt das Schloss für eine solche Anwendung leider raus.

    Ich fände es eine super Lösung, wenn ich durch das Aufschließen meiner Haustür vom Profil „unterwegs“ zum Profil „Tag“ wechseln könnte und damit die Alarmanlage (Fensterkontakte, Bewegungssensoren, Sirene etc.) deaktivieren könnte.
    Ich möchte dies ungern vorher immer noch z.B. an dem TBS Fingerabruckleser machen und nicht solch ein Gerät am Hauseingang haben.
    Ist denn angedacht ein anderes Smartlock z.B. Nuki mit dem wibutler kompatibel zu machen? Oder eine andere Lösung das Profil zu wechseln?

    Viele Grüße