Hallo zusammen,

nachdem ich in den heißen Monaten den Tipp bekam, das gesamte Haus im Modus SPAREN zu betreiben, möchte ich das jetzt gerne mal verstehen, da ich bisher immer nur den Modus KOMFORT in allen Räumen hatte, und an den Oventrup-Geräten die Wunschtemperatur auf z.B. 16 Grad gestellt habe.
Da ja die Heizung nicht kühlt, ging ich davon aus, dass das so richtig ist, jedoch war der Fußboden komischerweise immer mal wieder "leicht warm". Ich bekam dann den Tip, auf Sparen zu stellen, was ja auch dann funktionierte.

Allerdings stellt sich der WiButler scheinbar eigenständig auf Komfort um, zumindest nach UpDates. ICH jedenfalls stelle das nicht um.

Und nun die Frage(n): WO liegt denn bitte GENAU der Unterschied zwischen SPAREN und KOMFORT.

Ferner wünsche ich mir eine Push-Notification, sofern ein (scheinbarer) Gerätefehler vorliegt. Ich sehe das immer nur, wenn ich in die App reingehe.

Vielen Dank für eine kurze Erklärung, in den Anleitungen habe ich leider nichts gefunden.

Gruß aus Leverkusen

Guido Weis

Mit digitalen Grüßen

Guido Weis