Wibutler stürzt mehrfach täglich ab


  • Liebes Wibutler Team, mein Wibutler läuft seit Jahren weitestgehend zufriedenstellend. Seit einigen Tagen habe ich nun aber das Problem, dass es zum Teil mehrfach zu Abstürzen kommt. Die Einheit ist dann nicht mehr erreichbar, weder über die eingebundenen Schalter, noch über die App. Es hilft dann nur, den Stecker zu ziehen, so dass das System neu startet.
    Neben neuen FT55 Eltako-Schaltern habe ich seit einigen Wochen zusätzlich Silvercrest-Zwischenstecker im Einsatz (https://www.idealo.de/preisvergleich/OffersOfProduct/200966190_-100306990-silvercrest-multimedia.html) Diese ließen sich im EZ-Mode problemlos anlernen und einbinden. Sowohl die Zeitregeln als auch die Verbindung zu den FT55 funktioniert. Ich habe keine Ahnung, ob hier ein Zusammenhang zu den auftretenden Abstürzen besteht.... Wäre für ein Feedback / eine Einschätzung sehr dankbar.

    Viele Grüße
    Marco

  • Ich hatte dieses Verhalten heute auch zum ersten Mal. Werde das beobachten...

    WiButler, Bosch Smart Home, Homematic IP

  • @marcokoch ich habe zwei Dinge gemacht.

    1. Direktanbindung per Kabel (vorher Wlan)
    2. Reset des Funkmoduls für Zigbee.

    Läuft jetzt zum Glück seit einigen Tagen wieder störungsfrei.

  • Global Moderator

    Hallo @marcokoch ,

    danke für das Update. Freut uns zu hören, dass du dein Problem soweit lösen könnten.
    Wir behalten den Thread auf jeden Fall in den Augen. Also melde dich, wenn dir was auffallen sollte.,

    @bjoernsen Was ist genau passiert? Ist dein wibutler abgestürzt? Das sollte natürlich nicht passieren. Daher melde dich auf jeden Fall, wenn das erneut auftreten sollte.

    Liebe Grüße
    dein wibutler-Support

  • Hallo zusammen,

    dasselbe Verhalten kann ich seit ca. 10 Tagen auch beobachten. Irgendwann in der Nacht steigt der Wibutler aus und ist via Smartphone und Tablet nicht mehr erreichbar, weder direkt noch über Internet.
    Wenn ich morgens die App starte (bin dauerhaft angemeldet), wird versucht, die Zentrale zu erreichen. Es werden in der oberen Leiste die Geräte gezählt und der Balken läuft bis 99% nach rechts - und das wars dann.
    Es hilft nur Stecker ziehen, bis 15 zählen und wieder einschalten. Dann lässt sich nach einer erweiterten Suche der Wibutler wieder erreichen und eine Anmeldung funktioniert. Allerdings dauert es dann naturgemäss mindestens 15 min bis sich alle Komponenten via Protokoll gemeldet haben und die Werte, z.B. Temperaturen, wieder stimmen.
    An meinem WLAN wurde in den letzten Wochen nichts verändert. Neue Geräte sind nur ein Fibaro-Zwischestecker, den ich vor 5 Wochen zusätzlich angelernt habe. Ansonsten alles unverändert.
    Den Wibutler setze ich seit ca. 3 Jahren ein und hatte dieses Verhalten noch nie.

    Grüsse
    ds