Neue Eltako 64er Baureihe


  • Gibt es irgendwelche Pläne bezüglich einer Einbindung der neuen 64er Baureihe von Eltako?

    Natürlich bringen die Geräte schon HomeKit, Alexa und Google Assistant mit, dennoch wäre eine wibutler integration wünschenswert. In meinem konkreten Fall hätte ich gerne so viel wie möglich im wibutler, und darüber (wenn es dann mal geht) in HomeKit integriert.

  • Ich habe jetzt noch keine einzelnen Datenblätter gesehen, aber in dem Info-Flyer heißt es, dass die Aktoren auch weiterhin EnOcean unterstützen.

    Sofern sie dafür die Telegramme nicht ändern, kannst Du sie wie die anderen Baureihen einlernen.

    Zum Beispiel wäre zu vermuten, dass der neue FSB64NP die gleichen Funktelegramme nutzt wie der FSB61NP. (Das weiß aber nur Eltako.)

  • Diese Baureihe ist noch nicht im Verkauf.
    Einen Termin für die Veröffentlichung giebt es auch nicht.
    Gruß Daniel

  • @lessandro @kabelkasper danke für die Antwort. Ich würde mal vermuten wibutler hat frühzeitig Zugang zu neuer Hardware. Aber es macht natürlich Sinn, dass der Aktor das gleiche Funktelegramm verwendet.

  • Gerade durch Zufall gesehen, dass Eltako sich wohl etwas übernommen hat und vorher noch nichts mit der neuen smarten Welt zu tun hatte Wenigstens sind sie offen/ehrlich:

    Leider haben wir zu diesem Thema keine besonders guten Nachrichten für euch. Wir können derzeit noch nicht einschätzen, wie lange die zahlreichen Zertifizierungsprozesse für Apple, Google und Amazon noch andauern werden.

    Sowohl auf der Hardware-, als auch auf der Software-Seite werden uns immer wieder neue Auflagen erteilt, die wir natürlich erfüllen müssen und wollen. Wie ihr aus unseren Ankündigungen erfahren habt, wird diese Baureihe ziemlich revolutionär und soll die Grundlage für viele weitere Entwicklungen sein.

    Daher streben wir die höchste Zertifizierungsstufe an, die insbesondere Apple hinsichtlich Qualität und Nutzererfahrung bietet und sicherstellt. Viele unserer Funktionen und vor allem Multifunktionen, sind so aber überhaupt noch nicht in dieser Welt vorgesehen, was den Prozess massiv verlangsamt.

    Es tut uns sehr leid, keine besseren Nachrichten für euch zu haben. Euch heute ein Datum für den Marktstart zu nennen, wäre nicht zu verantworten.

    Wir alle sitzen mit Hochdruck hinter der Fertigstellung und informieren euch über unsere sozialen Kanäle, unseren Newsletter und hier auf der Website, sobald wir neue Nachrichten für euch haben.

    Euer Eltako-Team!

    https://www.eltako.de/aktuelles/baureihe-64-aktuelle-informationen/

  • @dipree

    Was einige nicht wissen Eltako ist Weltmarkt Führer was Aktoren und Funktechnik angeht in Amerika ist fast jedes neues Haus mit enocean und auch eltako ausgerüstet. Also ich vermisse da kein überteuertes KNX system.

  • @buscape1988

    Amerikanische Wände sind ja auch so dünn, dass da jedes Funksignal problemlos durchgeht. ;-)

  • Das muss nicht so sein das neuste Gebäude vom Bnd wurde in Holz gefertigt, da es besser Funk Signale abschirmt als Beton bauten. Wir wohnen selber in einem Holzrahmen Bau da ich selber Zimmermann bin. Und ich habe auch große Probleme gehabt und musste mich mit repeatern behelfen.

  • @buscape1988

    Du meinst aber nicht die neue BND-Zentrale? Die besteht aus viel Naturstein.

    Und mit dem Holz als Dämpfung:
    Eltako sieht da die Probleme eher weniger bei Holz:

    MATERIAL REICHWEITENREDUKTION
    Holz, Gips, Glas unbeschichtet, ohne Metall 0 – 10 %
    Backstein, Pressspanplatten 5 – 35 %
    Beton mit Armierung aus Eisen 10 – 90 %
    Metall, Aluminiumkaschierung siehe 2.

    Wobei sie da keine Dicken angeben.

    Was übrigens sehr gut dämpft wäre Wasser.

  • Global Moderator

    Hi Leute,

    zur 64er Baureihe stehen wir im Austausch mit Eltako. Wobei im Verlauf aber dann ja auch schon steht, dass die da leider noch mit dem ein oder anderen Problem kämpfen Wir drücken auf jeden Fall ganz fest die Daumen, dass die Probleme bald gelöst sind. Hoffentlich können wir euch dann anschließend auch Infos zu einer Nutzung mit wibutler geben.

    Diesen Thread wandeln wir daher aber in eine normale Diskussion. Tauscht euch gerne weiter aus und meldet euch bei Fragen.

    Liebe Grüße
    euer wibutler-Team