Statusanzeige FHK14 etc.


  • Statusanzeige bei den FHK14 und analogen Geräten, das sie in Betrieb sind. Ev. noch farbige Unterscheidung bei Komfort- oder Sparbetrieb

  • Global Moderator

    Hi @slhas6wib

    erstmal danke für deine Nachricht. Aber kurz für unser Verständnis: Wünscht du dir, dass die beschriebenen Statusanzeigen entsprechend in der wibutler-App angezeigt werden?

    Liebe Grüße
    dein wibutler-Team

  • @wibutlersupport Hallo zusammen,

    ja, die Anzeige sollte in der APP erfolgen. Momentan wird nur das "leere" Heizungssymbol angezeigt (für FHK14, FAE14SSR und F4HK14).
    Das sagt ja erstmal nur aus, dass das Gerät angelegt ist. Aber es vermittelt keinen Hinweis auf Aktivität, keine Erkennung, ob Heizung an oder aus ist.

  • @slhas6wib Wenn der Heizkreis bestromt wird, sollte doch aber das Symbol eine gelbe Umrandung bekommen. Das gibts doch bereits. Oder meinst du etwas anderes?

  • @darthbright
    Hallo, dem ist leider nicht so. Man kann nirgends erkennen, ob es eine Reaktion gibt. Ist immer nur schwarz = aus, egal welcher Zustand.
    Dahinter steckt ein FHK61, der als FAE14SSR angelernt ist. Anders lässt es der Wibutler leider nicht zu.

  • @slhas6wib also beim F4HK14 und FAE14SSR ist das aber definitiv der Fall. Du hast einen Temperatursensor im gleichen Raum einsortiert?

  • @darthbright ja einen FTFSB, der auch funktioniert. Aber über den Wibutler mit Regel verknüpft. Nicht direkt mit dem FHK61 verheiratet

  • @slhas6wib ich nehme mal an, dass du die Bestätigungstelegramme aktiviert hast, sonst hätte das Anlernen wohl nicht geklappt.

    Regelt denn alles zu deiner zufriedenheit? Dass du diesen Kreis nicht bekommst, irritiert mich. Wie gesagt, beim F4HK14, FHK14 und FAE14SSR oder auch bei den Oventropgeräten für die FBH kommt diese Rückmeldung zuverlässig

  • @darthbright Also beim anmelden hatte ich schon so meine Schwierigkeiten. Dr erste 61er hat auf Anhieb funktioniert. Der zweite wollte immer ein FHK14 sein, der sich dann aber partout nicht schalten ließ. Nach mehrmaligem wieder löschen war er dann doch ein FAE14SSR. Die Telegramme sind bei beiden eingeschaltet. Das Verhalten ist bei beiden nicht ganz gleich. Einer zeigt permanent 21 Grad an, der andere übernimmt von Temperatursensir die Daten. Aber beide geben der Heizung bescheid - nur ohne Farbkreis o.ä.

  • @darthbright Kann das eventuell sein weil ich keinen FAM14 im Einsatz habe?

  • @slhas6wib Das FAM sorgt bei den Aktoren der 14er Baureihe für die Rückmeldung, das stimmt schon. Allerdings ist der FHK61 selbst ja auch bidirektional, daher sollte der die Rückmeldung selbst senden. Sonst hätte das Anlernen, wie gesagt, ja schon nicht funktioniert. Aber vielleicht wird das durch die fehlende "offizielle" kompatibilität optisch nicht umgesetzt. Da bin ich etwas überfragt.

  • @darthbright
    Erstmal vielen Dank für die Infos.

    Hallo @wibutlersupport könnt ihr das mal verifizieren?

  • Global Moderator

    Hi @slhas6wib

    die Aussagen von @darthbright sind soweit alle korrekt (das gibt auf jeden Fall ein extra großes Fleißsternchen danke!).
    Die Theorie, dass die fehlende offizielle Kompatibilität die visuelle Rückmeldung verhindert, wäre auch unsere Erklärung. So ist es ja z.B. auch bei manchen ZigBee Geräten, wie Osram Zwischensteckern. Grund dafür kann eine kleine Spezifikation an der Schnittstelle sein.
    Um das zukünftig zu ändern, müssen wir in diesem Fall mit unserem Partner Eltako sprechen. Werden versuchen, das Thema mal in den Gesprächen zu platzieren.
    Melde dich gerne, wenn du noch eine Frage haben solltest!

    Liebe Grüße
    dein wibutler-Team

  • Hallo Support,

    hat sich hier zum Thema Eltako FHK61 etwas getan?
    Auch in der neuesten Firmware 2.34 ist nicht zu erkennen, ob der Aktor aktiv oder passiv ist. Ich verstehe auch nicht, warum der FHK61 nicht bei den einzulernenden Aktoren auftaucht. Jedesmal den Umweg über die 14er-Serie zu nehmen ist nicht gut. Kann das Mal bitte geprüft werden? Dann wäre vielleicht auch das Problem der Anzeige gelöst.
    Bei Fragen könnt ihr mich gerne kontaktieren.

    Grüße
    DS

  • Global Moderator

    Hi @slhas6wib

    der FHK61 zählt leider nicht zu unseren vollständig kompatiblen Geräten. Daher ist beim Anlernen zum einen der "Umweg" über den FHK14 notwendig und zum anderen kommt es dadurch auch zu den genannten Abweichungen bei der Anzeige.

    Um diese Probleme zu lösen, müsste das Gerät offiziell von uns integriert werden, wofür wir jedoch das Go von Eltako benötigen. Wie unseren Updates zu entnehmen ist, bringen wir regelmäßig neue Eltako-Geräte in unser System, sodass wir da in einem sehr regelmäßigen Austausch stehen.
    Zum FHK61 ist aktuell jedoch nichts konkretes geplant, sodass wir dir hier leider keine verlässliche Aussage geben können.

    Liebe Grüße
    dein wibutler-Team