How to "Alexa-Skill neu koppeln"


  • Global Moderator

    Hey Community,
    mit dem letzten Firmware-Update (2.39) konnten wir die Stabilität des Alexa-Skills deutlich steigern. Trotzdem kam es bei einigen Nutzern seitdem noch zu Problem. Hier half es, den wibutler-Skill einmal komplett neu zu verbinden.
    Wie das funktioniert, haben wir euch hier mal zusammengefasst. Wir hoffen, das hilft euch in Problemfällen

    Um Alexa wieder ordnungsgemäß nutzen zu können, führe bitte folgende Schritte durch:

    1.Cloud-Dienste deaktivieren

    • Öffne die wibutler App und wechsel auf den Reiter “Konfiguration”
    • Öffne die Einstellungen, in dem Du das Zahnrad am oberen Bildschirmrand auswählst
    • Tippe auf den Menüpunkt “Mehr” und anschließend auf “Funknetzwerke”
    • Suche nun den Punkt “Cloud-Dienste” und wähle diesen aus
    • Hier siehst Du nun den Punkt “Alexa Voice Service” tippe diesen an
    • Wähle nun “Deaktivieren”
      .

    2.Kopplung des Admin-Kontos aufheben

    • Gehe nun zurück in die “Einstellungen” und wähle den Punkt “Mein Konto”
    • TIppe auf “wibutler-ID entkoppeln” und bestätige den Hinweis mit “Verstanden”
      (Hierbei kann es vereinzelt vorkommen, dass der wibutler abstürzt. Für den Fall das Gerät bitte neu bestromen)
      .

    3. Produktregistrierung aufheben

    • Gehe zurück in “Einstellungen”
    • Wähle den Punkt “Online-Dienste”
    • TIppe auf Deine hinterlegte E-Mail-Adresse
    • Wähle nun den Punkt “Produktregistrierung aufheben”, bestätige den Pop-Up Hinweis mit “Fortfahren” und
      gebe das Passwort zu Deiner wibutler-ID ein
      .

    4. Neustart des wibutlers

    • Trenne den wibutler von der Stromversorgung und warten Sie ca. 5 Minuten
    • Verbinde den wibutler mit der Stromversorgung und warte weitere 5 Minuten nach dem Hochfahren des wibutlers, bevor Du dich mit der App wieder in den wibutler einloggst
      .

    5. Produkt erneut registrieren

    • Öffne die wibutler App und wechsel auf den Reiter “Konfiguration”
    • Öffne die EInstellungen, in dem Du das Zahnrad am oberen Bildschirmrand auswählst
    • Tippe auf den Menüpunkt “Online-Dienste”
    • Bestätige den nun folgenden Hinweis mit dem “X” in der rechten, oberen Ecke
    • Gebe nun deine wibutler-ID mit dem dazugehörigen Passwort ein und tippe auf “Produkt registrieren”
    • Nach erfolgreicher Registrierung tippe auf “Fertig”

    .
    6. Admin-Konto erneut Koppeln

    • Gehe zurück in “Einstellungen” und wähle nun wieder den Punkt ”Mein Konto”
    • Tippe auf “Aktivieren”
    • Gib erneut deine wibutler-ID mit dem dazugehörigen Passwort ein
    • Bestätige den folgenden Hinweis mit dem “X” in der rechten, oberen Bildschirmecke

    .
    7. Cloud-Dienste aktivieren

    • Gehe zurück in die “Einstellungen”
    • Tippe auf den Menüpunkt “Mehr” und anschließend auf “Funknetzwerke”
    • Suche nun den Punkt “Cloud-Dienste” und wähle diesen aus
    • Hier siehst Du nun den Punkt “Alexa Voice Service” tippe diesen an
    • Wähle nun “Aktivieren”

    .
    8. Alexa-Skill verknüpfen

    • Wechsel nun in die Alexa-App und nimm erneut die Kopplung zum wibutler vor. Beachte bitte, dass hier zunächst die wibutler-ID mit zugehörigem Passwort abgefragt wird. Anschließend soll der zu steuernde wibutler ausgewählt werden. Die nun folgenden Benutzerdaten sind deine lokalen wibutler Admin Daten - also der “normale” Benutzername aus der Ersteinrichtung mit dem passenden Passwort

    .
    Die Kopplung mit Alexa sollte nun wieder ordnungsgemäß funktionieren
    .
    Wir freuen uns auf euer Feedback
    Beste Grüße
    euer wibutler-Team

  • Habe alles so gemacht wie beschrieben.
    Es funktioniert dann auch einen Tag. Am nächsten Tag dann wieder keine Befehlsannahme von Alexa. "Licht Essbereich antwortet nicht, überprüfe die Strom und Netzwerkversorgen des Geräts...

    Langsam nervt das. Seit 2 Jahren immer wieder Probleme... Da will man kein Update mehr drauf spielen. Vor ca. 2 Updates ging alles für längere Zeit...