Wibutler Viessmann GridBox ViCare App


  • Liebe WiButler Community,

    wir sanieren das großelterliche Haus und ich empfinde die Überlappungen zwischen Viessmann und Wibutler verwirrend, obwohl Wibutler doch eine direkte Tochter ist.

    Wir bekommen:

    • eine Vitocal 200-G mit Natural Cooling Box und Vitoconnect Opto2
    • einen Vitocharge VX3 für die PV mit Gridbox und Notstromversorgung
    • Vitovent 300-W

    Da die Vorbaurolläden wg. KFW 55 wohl elektrisch sein müssen, wollen wir sie dann auch zentral steuern über Wibutler.
    Weil das EnOcean Protokoll das Haus wohl besser versorgt als das ZigBee der ViCare Fußbodenthermostate, schlägt unser Installateur nun vor diese ebenfalls in den wibutler einzubinden. Damit verlasse ich die Umgebung der ViCare Welt aber und meine Unsicherheit beginnt:

    • Die ViCare Fußbodenthermostate sind wohl noch nicht in den wibutler einzubinden. Ab wann wäre das vorgesehen?

    Sonst würde ich die Oventrop Funkempfänger sowie ViCare Klimasensoren in die Wibutler Einzelraumregelung einbinden. Zudem würde ich die Vitocal über Vitoconnect und ViCare in der Viessmann Cloud mit dem Wibutler koppeln um eine bedarfsgeführte Heizungsregelung zu ermöglichen.

    • Die Frage ist dann, ob die Viessmann Gridbox immer noch den Warmwasser Heizstab im Vitocell 100-E mit PV-Strom modulieren kann, obwohl der restliche Wärmebedarf vom Wibutler geregelt wird.

    Mit dem nächsten Update soll wohl Kühlen als eigenständige Funktion integriert werden (Natural Cooling Wibutler).

    • Ist schon abzusehen wann das kommt und wie es praktisch umgesetzt wird? Entgegen der Aussage unseres Installateurs könnte das ViCare Fußbodenthermostat das wohl aber auch noch nicht: Kühlen ViCare Fubodenthermostat
    • Kann ich die Vitovent trotz der Installation auf dem Dachboden an die Vitocal anschließen und dann indirekt auch über WiButler ansteuern?

    • Den VX3 würde ich jetzt nicht an den Wibutler anlernen, da mir das Energiemanagement der GridBox umfangreicher erscheint und die Kaskadierung im WiButler frickelig. Zudem verunsichert uns, ob folgender Hinweis nicht doch auf uns zutreffen würder: Derzeit kann nur ein Wärmeerzeuger oder ein Stromspeicher, welche ohne Vitoconnect an die Viessmann-Cloud angebunden sind, pro wibutler betrieben werden.

    Bin gespannt, ob GridBox und/oder Wibutler in Zukunft die Netzstabilisierung über Wärmepumpen und Batteriespeicher ermöglichen: Viessmann und 50 Hertz binden Wärmepumpen zur Netzstabilisierung ein

    Wir freuen uns über Tipps zu allen obigen Punkten und grundlegenden Denkfehlern.

  • Global Moderator

    Hi @bennnii,

    vielen Dank für deine ausführliche Nachricht und entschuldige bitte die späte Rückmeldung. Ich versuche mal ein bisschen "Licht ins Dunkel" zu bringen

    • Das ViCare Fußbodenthermostat wurde vor wenigen Tagen mit der Veröffentlichung des Update 2.42 integriert. Wie von dir schon angerissen, kannst du aber natürlich auch Viessmann und Oventrop Komponenten miteinander kombinieren. Auch der Einbindung deiner WP steht natürlich nichts im Wege.
      Die Kühlfunktion wird in der Tat "generisch" im wibutler hinterlegt und wird zukünftig dann auch mit dem ViCare FHT genutzt werden können.

    • Bzgl. der Einbindung deines Batteriespeichers hast du nicht ganz Unrecht, der Funktionsumfang bzw. die Einstellmöglichkeiten sind aktuell in der Gridbox zugegebenermaßen tatsächlich etwas vielfältiger. Du kannst jedoch den VX3 aktuell auch parallel laufen lassen und zusätzlich zur GridBox auch mit dem wibutler verbinden. So hast du u.a. die Visualisierung trotzdem auch in der wibutler App.
      Wichtig: Der von dir genannte Hinweis, dass aktuell nur ein Wärmeerzeuger oder Stromspeicher pro wibutler betrieben werden kann, hat sich in der Zwischenzeit durch das Update 2.42 erübrigt, sodass du jetzt auch mehrere Geräte via Viessmann One Base aufschalten kannst.

    • Bzgl. deiner Frage nach dem Heizstab: Auch das ist natürlich weiterhin möglich und kann über die GridBox konfiguriert werden, ohne dass es im gemeinsamen Betrieb zu Problemen kommen sollte.

    Beste Grüße
    Dein wibutler Support