Neue Version WiButler-App für IOS -> neue Mängel


  • Ich habe die neueste App aufgespielt, IOS-Version 16.1. Wir haben 2 Wibutler. Bisher war es möglich, einfach die Zentrale zu wechseln ohne sich neu anzumelden, man hat einfach "Anmeldedaten merken" für beide Zentralen eingeschaltet. Mit der neuen Version ist dieses Feature nun verschwunden, ich muss miich jedes Mal neu anmelden! Hat man da mal wieder nicht ordentlich getestet? Als sehr erfahrener ITler habe ich da ziemlich wenig Verständnis für, wir haben für so etwas eine sehr nette Bezeichnung: Bananensoftware (reift beim Kunden). Auch meine Wibutler-ID war nach der Umstellung auf die neue Version aus der APP verschwunden.
    Qualität geht irgendwie anders.

  • Global Moderator

    Hey, dank dir für den Hinweis.
    Das mit der "Angemeldet bleiben"-Funktion konnten wir direkt identifizieren und fixen.
    Wird in den nächsten Tagen per App-Update behoben.

  • @appguido Hört sich gut an

  • @appguido
    Hallo,

    konnten wir bei uns nicht feststellen, dass er sich die Anmelung nicht merkte. Kann das was mit der WiButler Version 1 oder 2 zu tun haben. Ich bin nur einmal bei einem Raumaufruf aus der APP geflogen und musste mich neu anmelden. Dieser Fehler kommt wohl ab und zu mal vor. Seit dem APP Update aber bishr nur einmal trotz vieler APP Aufrufe.

    IOS 16.1.1

    Gruss
    Horst

  • @horstr Das passiert anscheinend nur, wenn man von einem Wibutler auf den anderen wechselt. Bleibt man auf dem einen, trit das Problem nicht auf.

  • @appguido
    das ist nicht euer Ernst, als leidgeplagter Endkunde fragt man sich, wie so etwas passieren kann?

  • @horstr
    @wibutlersupport

    Wieso dauert es nach Appstart eigentlich immer noch so lange, bis man mit der App irgendwas anstellen kann. Bis dahin habe ich doch jeden Schalter gedrückt…
    Ist das bei euch auch so?
    Gemeint ist die Zeit der „Wiederverbindung“

    https://youtube.com/shorts/Pf4Noj0pm5U?feature=share

    Der Alexa-Skill schaltet doch auch direkt - in letzter Zeit auch erfrischend zuverlässig.

    Bester WLAN-Empfang ist gegeben.

  • @wibutlersupport
    Und noch ein Fehler, den gibt’s aber schon länger…und wieder mal so ein Grund, wieso hier die Stimmung teilweise so ist, wie sie ist.

    Als Admin im Heimnetzwerk angemeldet, lassen sich Geräte nicht anlernen, weil dies über die Fernsteuerung nicht möglich sei. Helfen tut dann ein Ab- und Anmelden des Users in der App.

    Ich fasse zusammen: Als Endkunde möchte ich ein teuer gekauftes, offiziell unterstütztes Produkt einbinden und muss zuerst im Forum nach einem Workaround suchen, der es mir ermöglicht, mein teuer gekauftes Produkt einzubinden… so etwas lässt mich immer wieder staunend zurück. Wie kann so etwas sein?
    0_1669492295232_003F3D87-F1C6-4EE6-B663-1A081AA927AA.jpeg

  • @wilderhelmi
    @wibutlersupport

    Ja das kann ich bestätigen, dauert manchmal bei einer Wiederverbindung ziemlich lange !

    Gruss
    Horst

  • @appguido Nun ja, in den nächsten Tagen scheint ein seeeehr dehnbarer Begriff zu sein.

  • @wolfi1952
    Was anderes erwartet? Wenn ich so mit Kunden umginge, wäre ich schon längst pleite.

  • @wilderhelmi Da kann ich als IT-Freelancer nur zustimmen

  • Global Moderator

    Moin zusammen, wir haben soeben die 2.12.2 für iOS veröffentlicht, womit das Angemeldet bleiben-Feature zuverlässiger funktioniert und der oben angesprochene Fehler behoben wird.
    Jedoch werden wir uns das noch genauer anschauen, da wir weitere Unregelmäßigkeiten beim Wechsel zwischen Fernzugriff und lokalem Zugriff gefunden haben.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht!
  • @appguido Und es funktioniert wieder! Das ist gut. Noch eine Bemerkung dazu: Ich denke, dass sich hier primär die melden, die irgendein Problem haben oder über einen Fehler stolpern. Das geht mir auch so. Und da ist es dann mit der Geduld meistens nicht weit her. In den meisten Fällen ist es dann schon sehr hilfreich, einfach mal das Signal zu senden "Wir kümmern". Das hat in diesem Fall gut funktioniert, nur die Ankündigung "ruck-zuck" war dann doch zu optimistisch. Da ich selbst in der IT tätig bin, ist mir völlig klar, dass manche Fehlersituationen im Test einfach nicht auftauchen, egal wie gut man testet. Und natürlich sind auch Meldungen des Type "geht nicht" ohne zusätzliche Informationen nicht wirklich hilfreich. Daher versuche ich immer, so viel Information wie möglich zu liefern, siehe mein Vicare-Problem.

  • Global Moderator

    Hi @wolfi1952,

    vielen Dank für deine offenen und ehrlichen Worte - und natürlich auf für die Erfolgsmeldung!
    Wir nehmen uns deine Kritik zu Herzen und versuchen euch hier zukünftig etwas stärker mit einzubinden bzw. besser auf dem Laufenden zu halten!

    Beste Grüße
    Euer wibutler Team