Matter


  • Hallo,

    wie sieht es denn mit der Einbindung von Matter in den Wibutler 1 und 2 aus?
    Es sind ja mittlerweile eine Reihe von Geräten am Markt, die ganz locker zB in Google Home und Alexa usw eingebunden werden können. Regeln erstellen mit diesen Geräten funktioniert auch. Jetzt das alles mit wibutler verknüpfen wäre perfekt.
    Gibt's seitens wibutler einen Zeitplan? Wenn dann hoffentlich nicht in Dekaden 😱😱

    Grüße

  • Wenn hier mit WiButler Geschwindigkeit vorgegangen wird, können wir 2030 mit Matter rechnen.
    Alleine die Tatsache, dass der Support es nicht für nötig hält, sein eigenes Forum anständig zu administrieren spricht Bände.

  • Global Moderator

    Hi zusammen,

    wir waren in den letzten Monaten alles andere als untätig und werden euch schon bald über unsere Pläne in Kenntnis setzen. Das heißt wir müssen noch ein bisschen Geduld erbitten, aber reden dabei nicht von 2030 oder noch weiteren Dekaden.

    Danke für euer Verständnis!

    Beste Grüße
    euer wibutler-Team

  • @wibutlersupport Könnt ihr wenigstens eine ungefähres Zeitfenster für die Infos nennen? Sollen die Infos noch in diesem Jahr kommen?

  • Ist ja jetzt raus.
    Laut Website gehen Besitzer der ersten Generation leer aus. @wibutlersupport, deute ich das etwas richtig? Prellt man wirklich die treuen Bestandskunden?

  • Global Moderator

    Hallo @wilderhelmi,

    zunächst für alle der Beitrag, auf den du dich beziehst: https://dbt-platform.com/blog/2024/01/12/wibutler-pro-als-matter-bridge/
    Denn wie wir mittlerweile teilen dürfen, arbeiten wir aktuell daran, den wibutler pro (2. Gen.) als Matter-Bridge zu entwickeln. Alle wichtigen Details zu den kompatiblen Geräten etc. haben wir euch unter dem Link zusammengefasst

    Aus technischen Gründen wird der wibutler pro der ersten Generation nicht als Matter-Bridge nutzbar sein. Für Bestandskunden werden wir jedoch ein Austauschangebot vorbereiten.

    Liebe Grüße
    euer wibutler-Team

  • @wibutlersupport geil danke für die Info. Bin echt gespannt.

  • @wibutlersupport das hört sich ja schon mal ganz gut an. Aber wie sieht es eigentlich mit der Erweiterung der Regeln aus? Es ist ja immer wieder ein Kritikpunkt, dass die Regeln zu einfach sind und man keine komplexeren Regeln erstellen kann. Durch Matter wird dieses Problem ja nicht gelöst, da die Möglichkeiten der Regelerstellung in Matter ja auch sehr beschränkt sind.

  • @maik2012 sagte in Matter:

    @wibutlersupport das hört sich ja schon mal ganz gut an. Aber wie sieht es eigentlich mit der Erweiterung der Regeln aus? Es ist ja immer wieder ein Kritikpunkt, dass die Regeln zu einfach sind und man keine komplexeren Regeln erstellen kann. Durch Matter wird dieses Problem ja nicht gelöst, da die Möglichkeiten der Regelerstellung in Matter ja auch sehr beschränkt sind.

    Push +1

  • Global Moderator

    Hallo zusammen,

    auch bei dem Projekt "Komplexe Regeln" haben wir zwischenzeitlich die Arbeit aufgenommen.
    Zunächst wir dafür den Erstellungsprozess für die bereits möglichen Regeltypen zwischen Android und iOS angeglichen. Das Update dafür wird bereits in der kommenden Woche (KW4) veröffentlicht.

    Schließlich soll es in Q3 diesen Jahres dann endlich soweit sein, dass wir euch komplexe Regeln mit wibutler ermöglichen.

    Liebe Grüße
    euer wibutler-Team

  • @wibutlersupport ich hätte hier noch eine Frage ob ich das System Mater und Wibutler richtig verstanden habe. Verbinde ich ein System welches Matter unterstützt mit dem Wibutler, erhalte ich Zugriff auf die veröffentlichten Geräte? Sprich ich kann den Wibutler über ein anderes System steuern?

  • Global Moderator

    Hi @benzoesaeure,

    du wirst die ausgewählten wibutler-kompatiblen Geräte mit Matter vernetzen und dann über einen Matter-Controller steuern können. Als Beispiel kannst du dann einen Viessmann Stellantrieb in Apple Home vernetzen oder über einen HomePod steuern können.
    Du wirst keine "externen" Geräte in der wibutler-App steuern können, da der wibutler pro (2. Gen.) als Bridge auftreten wird.

    Das beantwortet hoffentlich deine Frage. Sonst melde dich gerne nochmal.

    Liebe Grüße
    dein wibutler-Team

  • Hallo @wibutlersupport ich denke das ist genau das was ich brauche. Aktuell ist die einzige Funktion die mich den wibutler weiterhin betreiben lässt, die Integration von enocean. Das kann der wibutler besser als Home Assistent. Die Kombination mit Matter könnte mir hier echt den Durchbruch bringen. ich bin gespannt und hoffe auf ein baldiges release. Danke für die schnelle Antwort

  • @wibutlersupport

    Wie sehen die Details des „Austauschangebotes“ aus?
    Wann kommt Matter denn nun genau?
    Immer dieses Fischen im Trüben…

    Beste Grüße