Bewegungsmelder FBH65S


  • Ich habe nun schon den zweiten Bewegungssensor der meine Alarm Anlage vervollständigen soll. Beide wurden mit Batterie und Akku betrieben also voll aufgeladen, nur die Funktion lässt zu wünschen übrig. Zum Beispiel 4 V Spannung am Bewegungssensor und 3 Stunden keine Bewegung, löst bei betreten der Wohnung keinen Alarm aus. Ob in der Nacht oder am Tag gibt es keine zuverlässige Meldung. Hat irgend jemand eine Ahnung warum diese Teile nicht funktionieren?

  • Das also ich habe einen dieser Bewegungsmelder nur in der Variante für den Außenbereich. Dieser funktioniert bei mir ohne Probleme. Dein Problem am Tag könnte ich mir so erklären:

    Da der FBH65S bis zu einer Helligkeit von 2048.0 lx misst, aber in der App eine maximale auslöse Helligkeit von 1000 lx eingestellt werden kann, gibt es leider einen "toten Bereich" zwischen den gemessenen 2048 lx und den 1000 lx, wo der Bewegungsmelder frühestens anfängt zu reagieren. Das heißt, erst wenn es so langsam anfängt zu Dämmern und der Helligkeitssensor einen Wert unter 1000 lx misst funktioniert auch der Bewegungsmelder. Ich hoffe ich liege da mit meiner Antwort richtig. Zumindest habe ich das bei mir so festgestellt.

    Warum er aber bei Nacht nicht funktioniert ist mir unklar. Vllt falsche Einstellung der Regeln in Verbindung mit den Profilen Tag / Nacht? Wie sieht es mit der Funkreichweite zum Eibutler aus, muss evtl. ein Repeater eingesetzt werden?

    Hoffe ich konnte ein wenig helfen.

    Gruß