alphaEOS


  • Hallo wibutler- Team,

    wir hatten gestern unsere erste in- house- Schulung mit Karsten Nagel.
    Eine sehr gelungene Veranstaltung!
    Unsere Mitarbeiter haben alle samt ein wibutler- Starter- Set erhalten.
    Die Resonanz ist toll.

    Ich selbst bin vor ca. drei Jahren bei uns zu Hause mit alphaEOS in die smarte Welt eingestiegen. Leider mit dem Ergebnis, dass das System nie richtig lief.

    Wibutler ist einfach super hingegen. Alleine die Kombinationsmöglichkeiten!

    Frage nun: Kann ich alphaEOS- Komponenten (Raumfühler, Feuermelder und Heizkörperstellantrieb) in wibutler einlernen?

    Meines Wissens, sprechen die auch die Sprache enocean.

    Über eine Antwort, gerne auch unter 0171-8676945, freue ich mich sehr.

    Gruß aus dem "smarten, verschneiten" Sauerland

    Christoph Freissler

  • Global Moderator

    Hallo @freissler,

    wir freuen uns über das positive Feedback und über die Begeisterung die wibutler ausgelöst hat. Vielen Dank an dieser Stelle für das Lob, welches für uns sehr motivierend ist.

    Auf unserer Webseite findest du die aktuelle Kompatibilitätsliste, welche wir dir auch hier noch einmal verlinkt haben: wibutler-kompatible Produkte im Überblick.
    Wir werden deinen Vorschlag aber generell mit aufnehmen, weshalb wir diesen Post in den Bereich "Vorschläge" verschoben haben.

    Viele Grüße dein wibutler Team

  • Hallo zusammen,

    ich bin leider ebenfalls in der misslichen Lage das AlphaEOS nie richtig funktioniert hat. Weder die Rauchmelder noch die Heizkörper-Stellantriebe machen was sie sollen. Viel Geld und Ärger für nix.
    Das soll nun besser werden indem ich die Geräte am Wibutler anlerne.
    In diesem Thread und in einem weiteren (https://community.wibutler.com/topic/317/heizungssteuerung-wetterstationen-u-a/2) wurde dies schon kurz theatisiert. Hoffnung auf einen Lösungsweg habe ich durch die Aussage "...wibutler müsste auch mit deiner alphaEOS Heizungssteuerung funktionieren. Sämtliche Raumklima-Sensoren, Stellantriebe und Rauchmelder solltest du problemlos einbinden können".
    Gibt es hier Neuigkeiten bzw. als welche Geräte kann ich "DRIVE" (Stellantrieb), "SENSE" (Thermostat, Luxmeter, Hygrometer) und vielleicht sogar die "GUARD" (Rauchmelder) einbinden?

    Vielen Dank vorab
    Alex

  • @alexanderw

    Moin. Habt ihr die möglichkeit die EEP's der Alpha EOS Geräte rauszufinden? Dann würde ich mal recherchieren ob es wibutler-kompatible Geräte mit dem selben Profil gibt und euch das mitteilen. Dann könntet ihr es wenigstens versuchen.

    Gruß

  • @alexanderw

    Moin. Habt ihr die möglichkeit die EEP's der Alpha EOS Geräte rauszufinden? Dann würde ich mal recherchieren ob es wibutler-kompatible Geräte mit dem selben Profil gibt und euch das mitteilen. Dann könntet ihr es wenigstens versuchen.

    Gruß

    Also bei mir funktioniert das AlphaEOS-System problemlos.
    Die AlphaEOS Rauchmelder nutzen das Profil F6-02-01, also ein normaler Taster. Ein Tastendruck entspricht dem Rauchalam, ein anderer niedrigem Batteriestand. Weiss gerade nicht auswendig welcher es ist.

    Die Temperatur-Feuchte-Helligkeitssensoren, die nutzen ein eigenes MSC-Profil, die Spezifikation rücken sie aber nicht heraus (Stand vor 5 Jahren).
    Falls man andere Alpha-EOS Temperatursensoren hat (die Version die nicht mit der Base funktioniert, die senden nach Profil A5-04-01, allerdings angepasst, in Byte 3 wird entgegen dem Profil zusätzlich noch der Helligkeitswert mitgesendet. (Stört aber nicht, wenn man nur das normale Profil ausliest.)

    Die Heizungs-Stellantriebe weiss ich nicht, die Geräte für die Fussbodenheizung werden über das Profil A5-10-03 angesteuert. Empfangen also Temperatur und Setpoint von der AlphaEOS-Base.

  • @lessandro
    Vielen Dank für die EEPs, vom DRIVE habe ich es aus dem Datenblatt (EEP A5-20-01).

    Kurz Off-Topic zu unserem AlphaEOS-System.

    • GUARD: Batterielaufzeit anfänglich teils bei weniger als 6 Monaten statt bis zu 9 Jahren. Nach dem Einschicken und aktualisieren der Firmware bei einigen der Guard klappt es bis jetzt, also seit 1,5 Jahren. Wie lange sie Batterien jetzt aushalten bleibt die Frage.
    • DRIVE bzw. BASE:
      Zum eingestellten Zeitpunkt der Soll-Temperatur ist diese nicht erreicht und teilweise der Heizkörper noch kalt. Nach dem Start der APP fängt er meißtens an zu heizen.
      Freidrehen der Ventile mitten in der Nacht und im Sommer. Wenn es eh schon 25 Grad im Schlafzimmer hat und dann die Heizung voll aufgeht weckt einen der Drive und dann der Schweiß.
      Im Kinderzimmer lief einmal die Heizung auf 100% die Nacht durch. Zum Glück hat unsere Tochter bei uns geschlafen, ich will nicht wissen was einem Säugling bei einer Nacht bei 35 Grad passiert! Auch im Bad ist das schon passiert und hilft so sicherlich nicht Heizkosten zu sparen.
    • Support: Nach anfänglicher Hilfe durch den Support ist dieser als sich keine Lösung fand eingeschlafen. Mittlerweile kommt keine Reaktion mehr.

    Mein Fazit zu AlphaEOS sollte klar sein.

    Gruß
    Alex

  • @alexanderw

    OK, klingt suboptimal.

    Also ich habe das System jetzt seit über 5 Jahren.

    4 von 5 Guard haben sich bzgl. Batterie noch nicht gemeldet, der 5. letzten Monat. Finde ich ok.

    Den Drive habe ich nicht, da ich Fussbodenheizung habe.
    Da ist es so, dass die Spielerei mit dem pünktlich Aufheizen sowieso nicht funktioniert.

    Mir geht es um in den Räumen konstante Temperaturen zu haben (das funktioniert bei BASE-Floor wunderbar, aber das spezielle BASE-Regel-Know-How was AlphaEOS da angeben kommt da natürlich nicht zum Tragen).

    Bzw. um bei mehrtägiger Abwesenheit die Temperatur ein paar Grad runterregeln zu können und rechtzeitig wieder hoch.

  • Moin @alexanderw,

    Also das Profil A5-20-01wird sowohl vom OventropMote420 als auch vom Eurotronic Stella E genutzt. Ich würde zunächst mal versuchen das Gerät als Eurotronic STella E anzulernen.

    Gruß

  • Hallo Lessandro,
    bei der Fußbodenheizung bei uns im EG gebe ich Dir recht, hier wird die Temperatur recht konstant gehalten.
    Insbesodere im Winter fällt einem im Bad jedoch unangenehm auf, dass der Heizkörper kalt ist, vom beworbenen pünktlichen Erreichen der Solltemperatur ganz zu schweigen.

    Hallo Darthbright,
    hatte den DRIVE zuerst als "OVENTROP – Aktor T2P Elektrothermischer Stellantrieb" und dann wie von Dir empfohlen auch als "EUROtronic Technology GmbH Stella E" angelernt, letzteres funktioniert bis jetzt gut.
    Die GUARD Rauchmelder habe ich als "Eltako FRW" angelernt. Eine Meldung bei Rauch bekomme ich in der App, bis dato jedoch nicht als Mitteilung auf das Handy.
    SENSE habe ich nicht geschafft anzulernen und die FB-Heizung kommt erst wenn die Heizkörper laufen.

    Gruß
    Alex

  • @alexanderw

    Sense wird auch nicht funktionieren, die nutzen ein MSC-Telegramm.