Zeit- und Helligkeitsabhängige Rollladensteuerung


  • Re: Jetzt neu: Firmware Update 2.2
    Das mit der Dämmerungsfunktion löst leider die grundsätzliche Problematik einer Zeit- und Helligkeitsabhängigen Steuerung der Rollladen nicht. Darunter verstehe ich so etwas wie: Rolladen sollen bei Sonnenaufgang hochfahren, jedoch frühestens um 8 und spätestens um 10h. Jetzt könnte man eine wenn-dann-Regel machen (wenn HELL dann AUF) und ihr den Gültigkeitszeitraum von 8-10h geben. Ab 10 lässt man den Rollladen über eine Zeitregel Hochfahren.
    Wenn es nun um 8 noch dunkel ist und bis 10 hell wird, fährt der Rolladen wie gewünscht helligkeitsabhängig hoch. Wenn es aber bereits hell ist, bleibt der Rollladen bis 10 h unten! Das liegt daran, dass der wibutler nur reagiert, wenn der eingestellte Schwellwert in der entsprechenden Richtung über- bzw. unterschritten wird. In diesem Fall, wenn der Wert von 50 Lux von unten (dunkel) kommend überschritten wird. Gleiches gilt für eine zeitabhängige Sonnenuntergangsregel.
    Abhilfe könnte schaffen, wenn bei Beginn einer Wenn-Dann-Regel einmal der aktuelle Wert abgefragt und verarbeitet würde.
    Was haltet Ihr davon?

  • Ich versteh ehrlich gesagt den Sinn hinter dieser Regelung nicht. Vor allem Abends... Was steckt da für ein Sinn dahinter, die Rollos oben zu lassen, wenns draußen schon 2h dunkel ist? Für Morgens ist das logisch, vor allem für die Schlafräume machste dort ne Zeitregelung, damit man nicht zu früh geweckt wird, z.b. am Wochenende... Ne Helligkeitsregelung wäre hier Mist. Der Rest der Rollos kann aber doch Helligkeitsabhängig fahren, wie es die Regel im allgemeinen vorsieht? Oder stört dich Sonnenlicht am Frühstückstisch vor 8 Uhr? ;-)

  • @mithras

    dass es Tricks gibt, die der Läsung nahekommen ist unstrittig. Aber die von mir beschriebene Regelung kann heute jede automatische Rolladensteuerung. Das ist überall standardmäßig vorgesehen. Das konnte sogar schon mein altes HometronicSystem, dass ich jetzt nach 18 Jahren rausgeschmissen und durch wibutler ersetzt habe. Ich versteh nicht, was daran so schwierig sein soll.

    Und ja, es stört mich, wenn die Rolladen mich im Sommer schon um 5:30h wecken!

  • @manderfeld

    Da fragst du dich nicht allein. Dass in bestimmten Situationen solch eine Regelung wünschenswert wäre, da stimm ich dir zu.
    Allgemein ist bekannt, dass der Wibutler keine komplexen Regeln drauf hat. Warum dieses vor Jahren angekündigte Feature nicht kommt ist wiederum unbekannt.

    Konkret wäre das: Nein, wie du es vorhast funktioniert es wohl nicht. Du kannst Regeln parallel laufen lassen, die u.u. ein ähnliches Verhalten simulieren, aber eine Abhängigkeit zueinander wirst du derzeit nicht herstellen können. Und da ich die Implementierung neuer Funktionen (nicht Geräte!) hier schon ein bißchen beobachte, würde ich sagen: Das dauert noch... vielleicht ewig. Wer weiß?

    mfg

  • Sonnenuntergang funktioniert leider nicht. Regel läuft jetzt von 15-23h: wenn Dämmerung dann schließen, leider ohne Erfolg.

    Sonnenaufgang funktioniert hingegen!

  • Global Moderator

    Hallo zusammen,

    wir haben das beschriebene Szenario von dir @manderfeld getestet und können das Verhalten bestätigen.
    Aktuell arbeiten wir an einer Lösung für das oben beschriebene Problem und haben den Thread aus diesem Grund in die Kategorie "Vorschläge" verschoben.
    Bis es so weit ist, kannst du dir mit einem kleinen Trick behelfen: Aktiviere deine Regel zusätzlich in der Nacht für eine kurze Zeit, sodass der niedrige Helligkeitswert übernommen wird. Wenn dann bei Sonnenaufgang (bzw. danach) die Automationsregel aktiviert wird, wird dieser Wert mit dem aktuellen Wert verglichen und die Jalousie fährt hoch. Für dein Sonnenuntergangsszenario müsstest du dann natürlich am Nachmittag für kurze Zeit aktiv schalten.
    Sobald es eine Lösung gibt, wird diese mit einem unserer nächsten Updates veröffentlicht. Schaut dazu einfach in unserer Community unter Ankündigungen.

    Viele Grüße euer wibutler Team