OSRAM Lightify Gardenpole Multicolor


  • Hallo Support,

    ich bin seit heute stolzer Besitzer des Produktes OSRAM Lightify Gardenpole Multicolor, welches ZigBee "spricht". Leider kann ich dieses Produkt NICHT am WiButler anlernen, da das Produkt nicht gelistet ist. Warum ? Was muss ich tun, damit das funktioniert ?
    Das ist doch ganz bestimmt kein Professional-Produkt, das nur mein HKS-Fachmann anlernen kann, oder ?

    Gruß

    Guido Weis

    Mit digitalen Grüßen

    Guido Weis

  • Hallo @sonnenhang,

    Da das Produkt vom Wibutler nicht offiziel unterstützt wird, findest du es auch nicht unter den Osram Produkten.
    Du hast zwei Möglichkeiten.

    1. Du versucht die Gardenpoles als Gardenspots anzulernen. Mit etwas Glück sind beide Identisch und funktionieren sofort.
    2. Du lernst es als fremdes Produkt im Zigbee netzwerk ein und hoffst, dass es gefunden wird und reibungslos funktioniert.

    Verlaufen beide möglichkeiten negativ musst du darauf hoffen, dass sie in einem der nächsten Updates unterstützt werden.

  • @c4ptn85 Danke für die Antwort.
    Ich, als ZAHLENDER und eher UNWISSENDER Kunde verlasse mich auf das, was GANZ GROSS immer beworben wird: WiButler unterstützt OSRAM Lightify/ZigBee.
    Genau deswegen, weil der WiButler (scheinbar) das alles kann, habe ich mich unter anderem für dieses Produkt entschieden.

    Leider fehlt mir momentan noch der wirkliche Spaß an dem Produkt, da ich leider nur negative Erfahrungen sammle. Hoffentlich ändert sich das noch.

    Bin momentan jedenfalls sehr enttäuscht.

    Schöne Feiertage.

    Mit digitalen Grüßen

    Guido Weis

  • @sonnenhang,

    Ja da kann ich dir ein Liedchen singen. Besitze ihn seit ca. 1,5 Jahren. Damals wurde noch mit Funktionen auf der Website geworben mit dem Vermerk comeing Soon. Diese sind bis heute nicht umgesetzt. Das Voting ode generell die Vorschläge für neue Produkte sind für die Füße. Jetzt kam mal wieder ne Info das man endlich mit einem der nächsten Updates erweiterte Regeln umsetzt diese wurden schon ewig gefordert. Ich könnte noch viel mehr erwähnen...

  • @sonnenhang Von der Liste kompatibler Geräte wusstest du aber?

  • @dietrich NEIN.
    Ich vertraute meinem HKS-Fachbetrieb und dem, was man so auf den ersten Blick sieht. Und da wird groß mit "OSRAM Lightify-Unterstützung" geworben.....

    Mit digitalen Grüßen

    Guido Weis

  • @sonnenhang naja Versuch doch erstmal die vom @c4ptn85 beschriebene Vorgehensweise. Kann ja sein dass, das hinhaut. Eine Rückmeldung wäre super

  • Wo allerdings „ganz groß“ Osram Lightyfy beworben wird, kann ich, bei allem Verständnis für deinen Frust, nicht ganz nachvollziehen. Ich glaub, ich hab noch nie Werbung gesehen^^

  • @dietrich Da hast Du natürlich ABSOLUT RECHT und JA, mein Frust ist momentan sehr groß. Gerade hat mein HKS-Fachbetrieb mal wieder das Haus verlassen und bereits angekündigt, dass es im neuen Jahr einen Termin bei mir gerben wird mit AFRISO und WiButler. Er, der HKS-Betrieb, setzt sich wirklich stark ein, nur irgendwo läuft das Gesamtsystem leider nicht rund. Und beim Thema Heizung mit Kindern im Haus zur winterlichen Jahreszeit und einem 5-stelligen Investitionsvolumen ist mein Ärger sicherlich nachvollziehbar.
    "Ganz groß" ist stark emotional getrieben und natürlich falsch, weil man Werbung (leider) zuwenig sieht, also gar nicht. Hier steht klar mein HKS-Fachbetrieb in der Verantwortung. "Groß" wird dann eher die "Sprache" vermittelt. ZigBee in diesem Fall. Meine Erwartung als Kunde ist da eindeutig: Entweder geht, oder geht nicht.
    Aber das ist wohl leider auch in unserer Zeit normal geworden ....
    Ich mach dann mal weiter. Ach so: Das manuelle Anlernen hat leider nichts gebracht. Fehlerhaft .....

    Mit digitalen Grüßen

    Guido Weis

  • Mit Afriso hast du mich nun kurz verwirrt. Hab allerdings deine anderen Beiträge nun gesehen. Was steuern die Raumregler denn? Fußbodenheizung?

    Wie weit warst du beim anlernen denn vom Butler weg? Ich hab bei mir die Erfahrung gemacht dass die zigbee Reichweite ja durchaus zu wünschen übrig lassen kann.

  • @dietrich Oh jeee......ich muss wohl noch jede Menge lernen ....
    Wenn Du schon so fragst .....Der Butler selber steht ne Etage höher. Betonbau. Eigentlich kein Problem,
    aber beim Anlernen der Heizungselemente musste der HKS-Mann auch mit dem WiButler und Ethernet-Kabel bis 30 CM (!!!!!) vor den Verteiler.

    Was ich hier verbaut habe ?
    neue Etagenverteiler der Marke Heimeier.
    Raumthermostate und Stellmotoren der Marke Afriso.
    Und dann noch den WiButler.

    Fußbodenheizung.
    Heizung ist ne 15 Jahre "alte" Vaillant EcoCompact.

    ok ?

    Mit digitalen Grüßen

    Guido Weis

  • ICH KORRIGIERE !!!!!!!!!!

    Ich spiele so an meinem WiButler rum, da sehe ich plötzlich einen Eintrag "OSRAM Gardenpole RGB-Lightify: D5F4". Keine Ahnung, wo der auf einmal herkam....Hatte ja bisher nur Fehlermeldungen beim Anlernen...Naja. Lampe in unmittelbarer Nähe des WiButlers in die Steckdose gesteckt und siehe da: FUNKTINIONIERT !!!!!!
    Ich kann dimmen (0-100%), ein- und ausschalten, aber keine Farben einstellen.
    Ich denke, dass ich das in der Lightify-App machen kann, doch dafür brauche ich die OSRAM-Bridge. Ist bestellt. Kommt jetzt irgendwann. Ich gebe hier Statusmeldung ab, sobald es etwas neues gibt ......

    Habe jetzt zum erstmal Spaß ;-)

    Aber immerhin.

    Mit digitalen Grüßen

    Guido Weis

  • Ja, beim generischen anlernen fehlt leider die bestätigung dass es geklappt hat. War mit meinem osram zwischenstecker genau so. Schön dass das schon mal geklappt hat. Beim zigbee kannst du übrigens die Reichweite mit jedem, dauerhaft 230 volt betriebenem, Gerät erweitern. Zigbee baut dabei dann selbständig ein Netzwerk auf. Beim Termin mit afriso und wibutler kommt die Heizung dann bestimmt auch in Gang.