Anbindung Harmony Hub


  • Für eine geräteübergreifende sinnvolle Szenensteuerung z. B. TV, DVD etc.
    in Kombination mit Licht gibt es, glaub ich, aktuell nur das Harmony Hub mit Fernbedienung. Theoretisch hab ich den Wibutler komplett integriert, jedoch brauche ich immer noch das Phillips Hue Hub um meine Lampen im Wohnzimmer zu steuern, denn nur dieses kann hier eingebunden werden. Dadurch kann ich die Phillips Hue Lampen jetzt nicht im Wibutler einbinden. Der Grundgedanke nur ein Gerät zum smarten steuern der Haustechnik zu haben ist ja super aber schwierig im eigenen Heim umzusetzen. Aus diesem Grund finde ich eine Anbindung an Systemen von anderen Herstellern sinnvoll, man muss ja nicht alles selber können. In diesem Fall wäre es im Multimedia Bereich. Ja ich weis es gibt einen IR Empfänger (enocean) welcher genutzt werden kann um die Eltakos zu schalten aber 300€ investieren um ein paar Lampen ein/ausschalten zu können, naja. Zumal hier wiederum die Farbtemperatur etc. nicht gesteuert werden kann.

    Besteht denn die Chance eine Anbindung zum Harmony Hub zu realisieren?

  • An derselben Problematik arbeite ich gerade auch. Bisher hatte ich Philips HUE in Kombination mit der Logitech Harmony-Fernbedienung im Einsatz. Im neuen Gebäude mit ENocean will ich die HUE-Bridge durch den Wibutler ersetzen und die Steuerung z.B. für meine Wohnzimmerlampen auch über die Fernbedienung und den Wibulter ansteuern.

    Lässt sich eine vorhandene Hue-Bridge an den Wibutler anbinden, um die Harmony-Funktionen behelfsmäßig nutzen zu können?

  • @schmiddy123
    Moin. Also soweit ich weiß kann man die bridge nicht mit dem wibutler verbinden, sondern nur die einzelnen Lampen. Die integration der harmony wäre also ganz bestimmt eine Sinnvolle ergänzung zum wibutler system