Alexa..... „Wohnzimmer Licht reagiert gerade nicht“


  • Hallo zusammen,

    Bei mir tritt ab und an der Fehler auf, das Alexa nach einem Befehl sagt .... reagiert gerade nicht. Und der Befehl wird nicht ausgeführt.

    Abhilfe schafft der Neustart vom Wibutler und dem Echo Dot.

    Ich habe ein wenig gegoogelt und herausgefunden, das dieses Problem System übergreifend besteht.

    Seines bei den Bridge von Philips Hue oder auch andere.

    Meine Frage an @wibutlersupport :

    Wisst ihr wodurch dieses Problem entsteht bzw. Könnt ihr dies mit Amazon abklären?

    Danke Gruß

    Flowe

  • Global Moderator

    Hallo @flowen,

    vielen Dank für die Info. Wir haben schon von dem Problem gehört und versuchen den Fehler nachzuvollziehen. Hierzu benötigen wir allerdings die exakte Uhrzeit. Kannst du uns sagen, wann der Fehler aufgetreten ist? Also auf die Minute genau? Oder wärst du evtl. bereit das bei auftretenden Problemen in der Zukunft zu dokumentieren? Wir gehen aktuell auch davon aus das der Fehler bei Amazon liegt, müssten aber für einen sicheren Ausschluss unsererseits die genaue Uhrzeit wissen.

    Viele Grüße dein wibutler Team

  • @wibutlersupport

    Alles klar , werde das nächste mal auf die Uhr schauen und euch Bescheid geben

  • Moin,

    ich habe dieses Problem seit ein paar Tagen bei allen Geräten (Lampen und Rollläden). Werde glwuch mal den Wibutler neustarten und schauen ob damit das Problem gelöst ist.

    Ich bin ein DAU - daher bitte in endanwenderfreundlicher Sprache sprechen. :D

  • Global Moderator

    Hallo @flowen,

    vielen Dank für deine Unterstützung bei diesem Thema, wir hoffen mit dir zusammen den Grund des Problems nachvollziehen zu können.

    @schwanke,
    wir haben die Erfahrung gemacht, dass dieses Problem geräteunabhängig auftritt. Leider können wir den genauen Fehler erst nachvollziehen, wenn dieser bei uns registriert werden kann. In der Kommunikationskette ist dazwischen noch die Amazon-Cloud, weshalb wir hier aktuell noch nichts genaueres sagen können. Wir hoffen, dass der Fehler vorübergehend erst einmal mit einem Neustart beider Geräte behoben werden kann.

    Viele Grüße
    euer wibutler Team

  • Nach dem Neustart läuft alles wieder einwandfrei.

    Ich bin ein DAU - daher bitte in endanwenderfreundlicher Sprache sprechen. :D

  • Ich hatte das Problem in den letzten zwei Wochen auch zwei Mal.

    Neustart des wibutlers hilft.
    Über Alexa geht es dann nicht, über die Alexa-App auch nicht, über die Wibutler-App hingegen schon.

    Das Problem muss also zwischen dem Amazon-Dienst und dem Wibutler bestehen, da Fernzugriff von Ausserhalb via Wibutler-App auch funktioniert.

    Andere meiner alexafähigen Smarthomekomponenten haben das Problem bisher noch nicht gehabt (Harmony-Hub).

    Um den Fehler zu beheben hat ein Neustart des Wibutlers ausgereicht.
    Das Problem liegt definitiv nicht am Echo (also an der HW, bzw. der Verbindung vom Echo zum Amazon-Dienst).

  • Und gerade wieder.
    Nach Wibutler-Neustart ging es wieder.

  • Hallo,
    das Problem, dass die Verbindung zu Alexa nicht funktionieret, hatte ich auch bereits 3 mal. Es geht weder die Sprachsteuerung, noch die Bedienung per Alexa App und auch der zeitgesteuerte Profilwechsel mit Alexa geht nicht.
    Ein Neustart löst das Problem, jedoch ist mir auch aufgefallen, dass es möglicherweise mit der Firmware zusammen hängt. Wenn das Problem bestand, habe ich mal versucht in der wibutler App die Firmware upzudaten und dann kam jedes mal der Hinweis, dass bereits ein Updatevorgang aktiv ist...
    Nach einem Neustart kam nur der Hinweis, dass wibutler auf dem neusten Stand ist.
    Vielleicht hilft es das Problem zu lösen.
    VG

  • @osiman83 sagte in Alexa..... „Wohnzimmer Licht reagiert gerade nicht“:

    Hallo,
    das Problem, dass die Verbindung zu Alexa nicht funktionieret, hatte ich auch bereits 3 mal. Es geht weder die Sprachsteuerung, noch die Bedienung per Alexa App und auch der zeitgesteuerte Profilwechsel mit Alexa geht nicht.

    Dass das alles nicht geht ist klar, weil der DIenst garnicht mehr auf den Wibutler zugreifen kann.
    Auch wenn man versucht die Geräte in der Alexa-App neu einzulesen, kommt ja die Meldung, dass der Wibutler nicht erreichbar ist.

    Dass mit dem Update schau ich mir beim nächsten Mal auch an.

  • Nach langer Zeit hatte ich mal wieder das Problem.
    Alexa konnte nicht auf den Wibutler zugreifen. War gestern Abend. Hab es einfach mal laufen lassen, heute morgen ging es immer noch nicht.
    Dann habe ich den Wibutler 10 Sekunden vom Strom getrennt, zwei Minuten danach ging der Alexa-Zugriff wieder.

    EIn Update gab es nicht, das letzte Update habe ich letzte Woche eingespielt, Alexa funktionierte danach noch problemlos.

  • @wibutlersupport

    Das Problem besteht weiterhin und tritt unregelmäßig, jedoch immer wieder auf.
    Das ist ein absolutes Unding, wenn man sich auf das Smart Home bzw solche Dienste verlassen muss. Wenn ich mich darauf verlasse, dass über Alexa ein zeitbasierter Profilwechsel mein smartes Türschloss, meine Rolladen, Fensterkontakte und gleichzeitig meine Alarmanlage aktivieren soll, darf so etwas NICHT passieren. Es liegt definitiv nicht an Alexa, sondern am Wibutler, da nach Neustart wieder alles läuft.

    Der Fehler besteht seit Mai:
    Zitat: ...wir haben die Erfahrung gemacht, dass dieses Problem geräteunabhängig auftritt. Leider können wir den genauen Fehler erst nachvollziehen, wenn dieser bei uns registriert werden kann. In der Kommunikationskette ist dazwischen noch die Amazon-Cloud, weshalb wir hier aktuell noch nichts genaueres sagen können. Wir hoffen, dass der Fehler vorübergehend erst einmal mit einem Neustart beider Geräte behoben werden kann.

    Viele Grüße
    euer wibutler Team

    Das ist natürlich keine dauerhafte Lösung!!!!