Regelaktivitäten


  • Hallo zusammen,

    ich habe einen FAH60B und will damit einen Aktor bei Dämmerung schalten. Somit habe ich eine Regel wie folgt erstellt.
    WENN Dämmerung DANN Licht an. Die Regel ist in allen Profilen aktiviert. Wenn ich dann die Regelaktivität auf IMMER stelle funktioniert das Ganze auch. Stelle ich hier bestimmte Zeiten ein (z.B. 17:00 - 20:00) dann macht er zwar noch an dem Tag an dem ich es eingestellt habe, danach aber nicht mehr. Habe auch schon mehrmals telefonisch mit dem Support gesprochen, bin aber nicht wirklich weiter gekommen. An der Situation hat sich nichts geändert. Firmware und App sind aktuell. Und wenn ich es richtig gelesen hatte soll das Ganze seit 2.10 auch funktionieren, bei mir leider nicht... zumindest nicht mehr am zweiten Tag.

    Hat jemand eine Idee?

    Gruß, Maik

    Richtige Antwort von

    Hallo @maik2012,

    die Automationsregel "merkt" sich immer den letzten Zustand des Auslösers und entscheidet dann, ob die Aktion ausgeführt werden muss. Das heißt: Wenn die Regel nur von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr aktiv ist, wird sie um 20:00 Uhr sehr wahrscheinlich den Zustand Dämmerung speichern. Der Zustand Dämmerung bedeutet, dass eine Aktion ausgeführt werden soll. Am nächsten Tag wird die Automationsregel um 17:00 Uhr wieder aktiviert, wenn es schon wieder dunkel ist und bleibt. Nun registriert der wibutler den letzten gespeicherten Wert vom Vortag um 20:00 Uhr und geht davon aus, dass die zugehörige Aktion bereits ausgeführt wurde. Deshalb geschieht nichts. Wenn der letzte Wert am Vortag nicht Dämmerung sondern ein anderer, höherer Wert gewesen wäre, würde die Automationsregel erneut ausgeführt werden.
    Das bedeutet: Wenn du die Automationsregel von 17:00 Uhr bis z.B. 12:00 Uhr (egal, Hauptsache dann ist es sicher hell) am Folgetag aktivierst, funktioniert es, denn denn der wibutler merkt, dass er die Automationsregel erneut ausführen muss. Die Voraussetzung dafür ist, dass du nur den Zustand "Dämmerung" in der Regel mit einer Aktion verknüpfst.

    Viele Grüße,
    dein wibutler-Team

  • @maik2012 ich habe auf meinem wibutler eine ähnliche Regel, ebenfalls mit dem FAH60B, konfiguriert und die funktioniert auch. Was mir bei deiner Konfiguration als mögliche Fehlerquelle auffällt:

    Man muss leider für jeden einzelnen Wochentag, an dem die Regel aktiv sein soll, die Zeiten erneut konfigurieren. Wenn du das nicht tust, dann funktioniert die Regel eben z.B. nur an einem Tag in der Woche.

    Solange bei mir nicht gerade ein Auto mit Fernlicht direkt an meinem Fenster vorbei fährt, schaltet der FAH60B nur einmal am Tag von Helligkeit auf Dämmerung. Und da es aktuell immer früher dunkel wird (heute ist der Sonnenuntergang schon gegen 16:30 Uhr), kann es sein, dass dieser Schaltvorgang außerhalb deines eingestellten Zeitfensters liegt. Wenn die Zeit, in der die Regel aktiv sein soll und der Schaltvorgang sich nicht überschneiden, dann funktioniert es leider nicht.

  • Global Moderator

    Hallo @maik2012,

    die Automationsregel "merkt" sich immer den letzten Zustand des Auslösers und entscheidet dann, ob die Aktion ausgeführt werden muss. Das heißt: Wenn die Regel nur von 17:00 Uhr bis 20:00 Uhr aktiv ist, wird sie um 20:00 Uhr sehr wahrscheinlich den Zustand Dämmerung speichern. Der Zustand Dämmerung bedeutet, dass eine Aktion ausgeführt werden soll. Am nächsten Tag wird die Automationsregel um 17:00 Uhr wieder aktiviert, wenn es schon wieder dunkel ist und bleibt. Nun registriert der wibutler den letzten gespeicherten Wert vom Vortag um 20:00 Uhr und geht davon aus, dass die zugehörige Aktion bereits ausgeführt wurde. Deshalb geschieht nichts. Wenn der letzte Wert am Vortag nicht Dämmerung sondern ein anderer, höherer Wert gewesen wäre, würde die Automationsregel erneut ausgeführt werden.
    Das bedeutet: Wenn du die Automationsregel von 17:00 Uhr bis z.B. 12:00 Uhr (egal, Hauptsache dann ist es sicher hell) am Folgetag aktivierst, funktioniert es, denn denn der wibutler merkt, dass er die Automationsregel erneut ausführen muss. Die Voraussetzung dafür ist, dass du nur den Zustand "Dämmerung" in der Regel mit einer Aktion verknüpfst.

    Viele Grüße,
    dein wibutler-Team

  • @wibutlersupport
    Hallo, ich dachte eigentlich ich hätte das Problem gelöst. Leider doch nicht! Ich fasse noch mal zusammen. Ich habe eine Regel erstellt die wie folgt aussieht. Wenn FAH60 Helligkeit dann FSB14 öffnen. Als Regelaktivität habe eingestellt Mo. - Fr. 07:00 - 01:00 Sa. & So. 08:00 - 01:00 Uhr. Somit müsste ja sicher gestellt sein, dass auf jeden Fall Dämmerung registriert wird. Wenn es aber nun am Wochenende schon vor 08:00 hell wird, dann fahren die Rolläden ab 08:00 nicht hoch. Wo liegt mein Fehler?

    Viele Grüße, Maik

  • Global Moderator

    Hallo @maik2012,

    das von dir beschriebene Szenario ist bereits umgesetzt, jedoch noch nicht veröffentlicht worden. Dies erfolgt mit dem nächsten Update. Dann wird eine Zeit-Regel bei Aktivierung jedes Mal erneut ausgelöst, auch wenn von inaktiv zu aktiv keine Veränderung erfolgt ist.

    Viele Grüße,
    dein wibutler-Team

  • @wibutlersupport Ich dachte dies wäre bereits umgesetzt (siehe Antwort weiter oben). Ich verstehe den Unterschied nicht. Könnt Ihr dies bitte noch einmal erläutern? Vielen Dank. Gruß, Maik

  • Global Moderator

    Hallo @maik2012,

    entschuldige, wir hatten deine Antwort leider etwas anders verstanden.

    Umgesetzt ist Folgendes: Eine Automationsregel, die nur zu gewissen Zeiten aktiv ist, soll ausgeführt werden, wenn ein bestimmter Wert überschritten wurde (z.B. Helligkeit). Wenn nun der Wert bereits vor Aktivierung der Automationsregel erreicht wurde (wie in deinem Beispiel), wird die Automationsregel dann ausgeführt, wenn das nächste Telegramm diesen Wert bestätigt, nachdem die Regel aktiviert wurde. Bedeutet: die Jalousien fahren nicht um 8 Uhr hoch, sondern dann, wenn das nächste Telegramm vom Sensor gesendet wird. Achtung: Dies gilt nur für Wenn/Dann-Regeln.

    Im nächsten Update kommt Folgendes: Das Vorgehen, welches in unserem Post vom 23.11.2018 erläutert wurde, wird geändert. Dort wurde beschrieben, dass eine Wenn/Dann-Automationsregel bei zeitlicher Aktivierung nicht erneut ausgeführt wird, wenn der erforderliche Wert vom Sensor noch aus der letzten Aktivitätsphase gültig ist. Der wibutler ist dann davon ausgegangen, dass die Regel ja bereits ausgeführt wurde und führt sie deshalb nicht erneut aus (obwohl es ein neuer Tag ist).
    Neu: Die Regel wird erneut ausgeführt.
    Beispiel: Eine Wenn/Dann-Regel ist jeden Tag von 17-20 Uhr aktiv. Bei dem Sensorwert "1" soll ein Aktor angesteuert werden. Am Montag wird der Aktor innerhalb der Zeit angesteuert (da der Sensor irgendwann den Wert "1" sendet) und bis zum Ende wird der Sensorwert "1" gespeichert. Am Dienstag ist die Regel wieder ab 17 Uhr aktiv und beginnt direkt mit dem Sensorwert "1".
    Ab dem nächsten Update wird die Regel dann erneut ausgeführt. Vorher war dies nicht der Fall, weil keine Änderung festgestellt wurde!

    Wir hoffen, dass dieser Sachverhalt verständlich erklärt wurde. Bei Problemen kannst du uns auch gerne direkt kontaktieren.

    Viele Grüße,
    dein wibutler-Team