Wibutler-kompatibler Ersatz für 3-Stufen-Schalter gesucht


  • Hallo Community,
    folgende Problemstellung: Ich habe eine zentrale Lüftungsanlage im Keller, die über einen 3-Stufen-Drehschalter (im selben Raum...) in ihrer Intensität verändert bzw ausgeschaltet wird. Der Drehschalter funktioniert so, dass vom Sicherungskasten ein 3-Adriges Kabel kommt, von dem die Phase über den Schalter läuft und N/PE direkt durchgeschleift werden zur Lüftungsanlage. Vom Drehschalter weg führt ein 5-Adriges Kabel, wobei der Drehschalter im Prinzip einfach den Eingangs-Strom entweder auf Braun, Schwarz oder grau legt, je nach Lüftungsstufe.
    Jetzt würde ich die Lüftungsanlage in den Wintermonaten gern großteils ausschalten, da sie sehr trockene Luft in die Wohnräume bläst. Dass aber die Luft in den ganzen Kanälen nicht alt und eklig wird, möchte ich sie zeitgesteuert und auf Anforderung (zB nach Toilettengang) für zb 20 Minuten laufen lassen.
    Jetzt kommt die Schwierigkeit: Man könnte theoretisch über drei Schaltaktoren die jeweilige Leitung zur Lüftungsanlage ansteuern. Dabei muss aber (soweit ich es elektrisch durchschaut hab) sichergestellt sein, dass ZWINGEND immer nur einer der Aktoren AN ist. Ich weiß nicht wie die Lüftungsanlage reagiert wenn sie auf zwei Eingängen Signal kriegt.
    Fällt euch hier irgend ein Bauteil ein was den Drehschalter ersetzt oder eine Verknüpfung der drei Aktoren, die ausschließt, dass zwei gleichzeitig AN sein können?
    Danke im Voraus!

  • Hallo
    Das einfachste ist einen Aktor paralell zu stufe 2 und den Schalter auf aus stehen lassen.

  • @kabelkasper mein Ansatz, wenn dreistufig nicht machbar, war auch, Lüftung auf 2 Stellen und einfach die Zuleitung zu schalten... dreistufig wäre eben schöner

  • @fountainedge
    Hallo würde das nicht mit dem Eltako Fsr 14-4 gehen ? Der hat mehrere Ausgänge. Und dann einfach Regel erstellen wenn Stufe 1 dann Stufe 2+3 aus ! Usw.....
    Mfg Marcel

  • @marcel1 prinzipiell müsste das über ne Regel funktionieren. Aber ich brauche die Sicherheit, dass die anderen Kanäle wirklich aus sind wenn ich umschalte. Was, wenn da bei der Übertragung mal was schiefgeht oder so? Wie würdest du das im wibutler grundsätzlich programmieren?

  • Hallo @fountainedge

    man könnt aus Sicherheitsgründen einen Eltako ER12-002-uc in Kanal 2 und 3 nachschalten und mit den potentialfreien Kontakten die jeweils niedrigeren Stufen abschalten (plokieren). Das wäre natürlich etwas aufwändig.

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus

  • @fountainedge
    Mann kann natürlich auch 2 Kanäle immer manuell ausschalten und 1 immer manuell einschalten. Was halt lästig ist. Was würde passieren wenn er einen Kanal nicht abstellen würde ? Ich denke nichts schlimmes weil ja alles die gleiche Phase ist !! Die Frage ist ja dann auf welcher Stufe läuft dann das Gerät ?

  • Du brauchst drei Relais mit jeweils zwei Öffnerkontakten.

  • Guten Morgen!

    Ich verfolge schon seit einer Weile dieses Thema da ich mittlerweile auch vor diesem Problem stehe. Bei mir ist nur die Situation nur etwas anders, da der 3-Stufen Schalter von der Lüftungsanlage Addierend arbeitet.

    Konkret bedeutet das, dass folgende Zustände möglich sind:

    0 = Anlage OFF
    Stufe 1 = Stufe 1
    Stufe 2 = Stufe 1 + Stufe 2
    Stufe 3 = Stufe 1 + Stufe 2 + Stufe 3

    Von der Technik her wird das Eltako Baureihe 14 Enocean System mit dem Wibutler betrieben. Konkret habe ich folgende Module eingebaut:

    Eltako FSR14-2x (wegen des Relais)

    • übernimmt die Funktion "Anlage ON" und Stufe 1 über 1 Ausgang

    Eltako F2L14

    • nimmt das Ausgangssignal parallel zur Lüftungsanlage entgegen und Schaltet Stufe 2 + Stufe 3

    Die oben genannte Konstellation hat den Vorteil, dass ich über einen Taster die Anlage Ein/Ausschalten kann und die Basisbelüftung gegeben ist. Des Weiteren wird die letzte Stufe sozusagen gespeichert durch das F2L14.

    Vorweg das F2L14 kann deutlich mehr allerdings lässt es sich als ein manuelles Addierendes Modul konfigurieren und anlernen.

    Nun zu meinem Hauptproblem, kann das sein, dass das F2L14 Modul nicht im Wibutler implementiert ist? Ich habe im Service Modus kein Modul diesbezüglich gefunden.

    Hat da jemand einen Rat für mich? Bzw. falls ein Moderator das hier liest ist es in Planung dieses Modul einzupflegen?

    PS: Ich habe soeben gelesen das der Betrag bereits 1300 mal aufgerufen wurde, ich denke über eine Allgemeine Lösung wären alle dankbar ;-).

    Vielen Dank
    Gruß Angelo

  • Hallo @angelo_laura

    Vielleicht geht es in deinem Fall mit einem FSR14 und irgend einem vierfach Taster. Zum Beispiel Taster oben links Stufe 1 ,Taster oben rechts Stufe 1+Stufe 2 ,Taster unten links Stufe 1+Stufe 2+Stufe 3 und Taster unten rechts alles aus. Das Ganze mit entsprechenden Funktionen verknüpft könnte vielleicht deinen Anforderungen entsprechen.
    Das Ganze ist von meiner Seite blanke Theorie.

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus

  • Hallo @angelo_laura

    Natürlich meinte ich den FSR14-4 oder 2 mal FSR14-2 und die entsprechenden Regeln.
    Es war wahrscheinlich heute doch ein bisschen zu warm.

    Mit freundlichen Grüßen
    Klaus